Rallye News

Doppelte Pferdestärken

Vom 7. bis 9. September steht im Magna Racinonicht der Pferdesport im Vordergrund, sondern die CASTROL Superstage I und II, mit weitaus mehr Pferdestärken.

<strong>AUFBAU:</strong> Organisator David Doppelreiter verspricht Rallyefest

Am Donnerstag, 7. September, ab ca. 16:30 Uhr werden die ersten beiden Sonderprüfungen der BP Ultimate Rallye auf der total umgebauten Rennbahn des Magna Racino in Ebreichsdorf als CASTROL Superstage I, gefahren. Hier geht es im Kampf Mann gegen Mann nicht nur um wichtige Zehntelsekunden, sondern in der Folge auch um heiß begehrte Punkte für die österreichische Rallye Staatsmeisterschaft und FIA European Historic Sporting Rallye Championship 2006.

 

Dazu gibt es für die Zuschauer eine spektakuläre Vorführung der Freestyler und ein Rennen mit den beliebten Super Motard Maschinen. Die Rallye wechselt nach diesen beiden Prüfungen anschließend noch am Donnerstagabend in den Raum Krumbach, ins Land der 1000 Hügel, wo am Freitag und Samstag weitere Sonderprüfungen gefahren werden. Dort befindet sich auch das Ziel der Rallye.

 

Dann kommt der Rallyetross am Samstag, 9. September wieder zurück ins Magna Racino nach Ebreichsdorf. Dort wird es von 19,00 bis 22.00 Uhr mit der CASTROL Superstage II eine hochkarätige Abschlussveranstaltung geben. Drei absolute Topstars der Rallye Weltklasse werden gegen ausgesuchte Spitzenfahrer der heimischen Szene in einem Einladungsrennen antreten. Manfred Stohl ist einer der drei Top-Stars, dazu kommen mit Raimund Baumschlager, Kris Rosenberger, Achim Mörtl, Toto Wolff und David Doppelreiter klingende Namen aus Österreich. Ein Fest für die Rallye Feinschmecker ist zu erwarten. Alle Piloten werden auf identen Autos antreten, um die Chancengleichheit zu wahren.

 

Auch bei dieser Veranstaltung wird es Freestylesport und ein Super Motard Rennen geben. Die Freestyle Akrobaten versuchen dabei erstmals dem Publikum einen Rückwärtssalto zu präsentieren. Ein gewagtes Unternehmen, auf das man sehr gespannt sein kann.

 

Ab 22:00 Uhr findet dann noch die offizielle Siegerehrung der BP Ultimate Rallye, der European Historic Championship und der CASTROL Superstage II, statt.

 

Weitere Informationen über die Veranstaltung gibt es unter:

[URL]www.bpultimate-rallye.at[/URL]

[URL]www.thesuperstage.com[/URL]

« zurück