TOP-ANZEIGE

Servicewagen Opel Movano mit Werkstatteinrichtung

• Modell L3H2


• Länge 5899 mm – Höhe 2490 mm – Breite 1990 mm


• Original Glas-Ausstelldach getönt im Laderaum


• EZ 20.02.2007


• Erstbesitz (im ersten Jahr zugelassen auf Opel, genutzt aber ausschließlich durch mich)


• Motor 2,5 l - Hubraum 2464 ccm


• Höchstgeschwindigkeit 143 km/h


• Preis 10.500 EUR


• Kilometer 100500


• PS/KW 120/88


• Frontantrieb mit Schaltgetriebe 6 Gang


• ABS


• Airbag Fahrer und Beifahrer


• TÜV/AU nächster in 10/2020


• Fahrer- und Beifahrerairbag


• Verbrauch ca. 10,5-11 Liter/100 km


• CO2 Emissionen - 237 g/km (komb.)


• Verbrauch (Stadt) - 10.9 l/100 km


• Verbrauch (Land) - 7.9 l/100 km


• Verbrauch (komb.) - 8.8 l/100 km


• EURO 3 (98/69/ER III; B) – Grüne Plakette


• Zulassung als Sonder-KFZ Werkstattwagen mit geschlossener Trennwand, dadurch


kein Sonntagsfahrverbot über 3,5 to und kein Verbot für Umweltzonen in Innenstädten


• Ebenso kein Fahrtenschreiber nötig für nichtgewerbliche Fahrten als Sonder-Kfz


• Farbe Silber


• Klimaanlage


• Diebstahlwarnanlage


• Schiebetür rechts mit Fenster


• Elektrisch verstellbare und beheizte Außenspiegel li + re


• CD Stereo Radio mit hochwertigen Original-Boxen


• Sommerreifen 225/65 R 16 C Radial 112/110 R


• Vorne Conti Contact 200 (0616) 70%


• Hinten Conti Contact 200 (4616) 70%


• Felgen 6J16 H20 ET66


• Elektrische Fensterheber


• Mobile BOTT Multifunktionsbox auf dem zweiten Beifahrersitz (Multifunktions-Doppelsitzbank)


• Servolenkung


• Zentralverriegelung


• Verstärkte Federung hinten


• Armlehne rechts Fahrersitz


• Bordcomputer


• Komfort-Paket


• Kombi - Geschwindigkeit-Begrenzungsanlage / Tempomat


• Vollwertiges Reserverad im Laderaum (Michelin 225/65 R 16 C 112/110 R 16 C M&S (5009)


• Extrem gepflegte Original-Stoffsitze „New Orleans“


• Anhängelast gebremst = 2,0 to, ungebremst 750 kg


• Separater Wegstreckenzähler (Tripmaster)


• Alle Strecken seit Besitz per Fahrtenbuch lückenlos dokumentiert


• Durchgehende Gummi-Fußmatte vorne


Einbau hinten


• Vollumfängliche Aluca Werkstatteinrichtung (Gesamtkosten rund 9000 Euro), bestehend aus


• Regal- und Schubladensystem auf linker Seite, im Detail


• 5 große Fächer mit Klappe hinten


• 3 sehr große Fächer mitte


• Sehr großes Fach mitte offen


• 4 große Fächer vorne


• Sehr großes Fach vorne offen


• Ganz oben Fach mit zwei Klappen (hinten und Seite) über die gesamte Länge


• Regal- und Schubladensystem samt Holz-Werkbank und Schraubstock auf rechter Seite, im Detail


• 3 große abschließbare Schubladen


• 6 flache Schubladen für Werkzeug


• 3 weitere Schubladen (2x hoch, 1x flach)


• 4 Fächer mit Klappe


• 1 offenes Fach


• Arbeitsscheinwerfer an linker und rechter Schwenktür hinten für Außenarbeiten


• Feuerlöscher


• Webasto Standheizung im Arbeitsraum (Kosten ca. 1000 Euro)


• Ausklappbares Handwaschbecken mit Wasserheizung und externem Abwassertank


• Blickdichte Tönungsfolie in den hinten drei Fenstern (2x hinten, 1x Seite)


• Beheizte Heckscheiben, keine Scheibenwischer


• Diverse Sonderablagen, Sonderanfertigung Aluca


• Stabile Halterungen für z.B. Rangier-Wagenheber


• 220V-Steckdosen mit Außenanschlusskabel für ein Stromaggregat


• Diverse Zurrschienen und Halterungen für Spanngurte


• Div. Spanngurte mit unterschiedlichen Halterungen


• Sonder-Steckdosen 12-V an diversen Stellen (2x Werkbank, 2x Schiebetür)


• Arbeitslampe über der Werkbank


• Lochblech im gesamten Fahrzeug montiert, auch an Schiebe- und Hecktüren


• Alles kann perfekt verzurrt werden, im Rahmen der immer strenger werdenden Ladesicherungsvorschriften ideal

Anbieter kontaktieren

Ihr Ansprechpartner: Peter Göbel

« zurück