Hansens wechseln in die neue GRC Europe

Das Brüderpaar Timmy und Kevin Hansen geht für Hansen Motorsport in der brandneuen Rallycross Serie auf Punktejagd.

Das Brüderpaar Timmy und Kevin Hansen geht für Hansen Motorsport in der brandneuen Rallycross Serie auf Punktejagd.

Eines der weltweit bekanntesten und erfolgreichsten Rallycross-Teams, Hansen Motorsport, wird in diesem Jahr an der brandneuen Rallycross-Serie GRC Europe teilnehmen. Unter der Leitung des 14-fachen europäischen Rallycross-Champions Kenneth Hansen, werden seine beiden Söhne Timmy und Kevin an den Start gehen.

Die Schweden sorgen seit den späten 1980ern im Rallycross -Sport für Furore. Zuerst in der Europameisterschaft mit Ford und Citroen, und seit 2014 als Peugeot Sports offizieller Partner in der Rallycross-WM. Nach dem Ausstieg der französischen Marke aus der WRX musste man sich nach neuen Möglichkeiten umschauen.

Angesichts der namhaften Verstärkung, zeigt sich natürlich auch GRC Europe Chef Max J. Pucher äußerst zufrieden: „Hansen Motorsport fährt seit fast 30 Jahren an der Spitze unseres Sports mit. Wir haben Anfragen vieler großartiger Fahrer, dennoch ist es eine Auszeichnung und ein gutes Omen, dass Hansen Motorsport mit Timmy und Kevin das erste Team ist, das sich für diese Saison angemeldet hat.“

Nach dem offiziellen Test im niederösterreichischen Fuglau im Mai, startet die Rennserie am 29. und 30. Juni am Dreux Circuit, Frankreich in ihre Premierensaison. Alle Rennen werden weltweit live auf Eurosport und via Stream auf Eurosport Player übertragen.