Suchergebnisse

Treffer 27276
weiterlesen

Abarth Rally Cup mit 210.000 Euro Preisgeld

Abarth will das Interesse am eigenen Markenpokal weiter ankurbeln und schüttet im kommenden Jahr insgesamt 210.000 Euro Preisgeld aus. Abarth,EM,Rallye EM-Kalender 2020 21.-23.03. Azoren-Rallye 07.-09.05. Rallye Kanarische Inseln* 29.-31.05. Rallye Liepja* 26.-28.06. …

weiterlesen
weiterlesen

Doppelschlag beim Schotter-Cup

Im Jahr 2020 wird es gleich zwei Schotter-Cups geben. Der bekannte Schotter-Cup tritt in seiner siebzehnten Saison als HD-Schotter-Cup an. Dazu kommt der DMSB-Schotter-Rallye-Cup, kurz als DSRC bezeichnet. Der Auftakt findet in Wittenberg statt, das Finale steigt in der Lausitz. Schotter-Cup,2020,DMSB Mit der Schaffung des DSRC…

weiterlesen
weiterlesen

Baumschlager will ab 2021 mit Elektro-R5 angreifen

Zusammen mit Kreisel Electric entwickelt BRR ein elektrisch angetriebenes Rallye-Fahrzeug, mit dem man ab 2021 die Szene aufmischen will. BRR,Kreisel,Elektro,Rallye Im Bereich der E-Mobilität ist Kreisel Electric ein bekannter Name. Nach erfolgreichen Einzelprojekten, wie die Elektrifizierung eines Mercedes G-Modell im Auftrag von…

weiterlesen
weiterlesen

FIA will WM-Lauf in Nordamerika und China

Eine neue Arbeitsgruppe der FIA soll dafür sorgen, dass in absehbarer Zukunft die Rallye-Weltmeisterschaft auch in Nordamerika und China Station macht. WRC,Kalender,Kanada,China Bereits im kommenden Jahr stellt sich die Rallye-Weltmeisterschaft globaler auf. Für Japan und Kenia mussten Korsika und Spanien weichen. Jetzt arbeitet die…

weiterlesen
weiterlesen

FIA sucht künftige Rallye-Stars

Mit einem neuen Programm will die FIA junge Fahrer in den Rallyesport locken und aus ihnen einen künftigen Junior-Weltmeister herausfiltern. Zum ersten Mal führt die FIA ein einheitliches Nachwuchsprogramm auf allen Kontinenten durch. Mit Hilfe der jeweiligen Landesverbände soll das 'FIA Rally Star' einen künftigen…

weiterlesen
weiterlesen

Was sich die FIA unter Rally3-Fahrzeugen vorstellt

Aus Sicht der FIA gibt es unterhalb der R5 -Fahrzeuge (künftig Rally2) eine Lücke. Diese will man ab 2021 mit der neuen Kategorie ‚Rally3‘ schließen. Rally3,FIA,R5 Die FIA hat ihre neue Rallye-Pyramide vorgestellt. Sie beginnt mit Rally5 und Rally4 (Zweiradangetriebene Fahrzeuge) und führt hinauf zu Rally2 (bisher R5) und Rally1…

weiterlesen
weiterlesen

FIA stellt Rallye-Pyramide vor

Im kommenden Jahr will die FIA ihre neue Rallye-Pyramide deutlich mehr in den Fokus rücken und die Bezeichnungen Rally5, Rally4, Rally3, Rally2 und Rally1 einführen. FIA,Rallye,Pyramide „Die Idee ist, weniger Klassen zu haben als in der Vergangenheit, aber stattdessen werden wir Hauptklassen haben, die für alle klar sind",…

weiterlesen
weiterlesen

Ausschreibung für HJS-DRC verfügbar

Der HJS DMSB Rallye Cup hat in dieser Saison ein Dutzend Junioren auf Deutschlands Rallye-70-Pisten gelockt. Im kommenden Jahr wird das Konzept weiterentwickelt und wieder stehen bis zu 50.000 Euro für den besten Junior zur Verfügung. HJS,DMSB,2020 Die Partner des HJS DMSB Rallye Cups haben das bestehende Förderkonzept…

weiterlesen
weiterlesen

VIDEO: Walter Röhrl und die Porsche Rallye-Autos

Walter Röhrl stellt die Rallye-Fahrzeuge von Porsche vor. Walter Röhrl,Porsche,Video,Rallye

weiterlesen
weiterlesen

WRC2: Skoda zieht das Werksteam zurück

Die Rallye-Weltmeisterschaft wird künftig ohne das Werksteam von Skoda auskommen müssen. Ein endgültiger Abschied ist es aber nicht. Es gibt Pläne mit einem berühmten Namen. Skoda,WRC2,Rallye Großer Empfang in Prag, Skoda Motorsport feiert die erfolgreichste Saison aller Zeiten und ehrt seine Landesmeister aus 23 Nationen.…

weiterlesen
Suchergebnisse 11 bis 20 von 27276