Rallye News

Saisonstart bei "LiterMONTE"

Noch rund acht Wochen sind es, bis der Startschuss zum diesjährigen Winterpokal bei der 17. Litermont Rallye fällt.

<strong>AUFTAKT:</strong> In acht Wochen startet die "LiterMONTE"

Erstmals in der 17-jährigen Geschichte der Litermont Rallye wird mit einer National-A-Rallye großer Rallyesport ins westliche Saarland geholt. Eine sehr gute Zusammenarbeit mit den Gemeinden Nalbach, Saarwellingen, Beckingen, Dillingen und Lebach beschert den Rallyesportlern wunderschöne Wertungsprüfungen.

 

Rallyeleiter Siegfried Henz schwärmt: "Drei geniale Ortsdurchfahrten und eine Prüfung, die komplett in der Ortslage von Piesbach durchgeführt wird, sind in dieser Form in unserer Region noch nicht da gewesen."

 

Wer die "LiterMonte" der Vorjahre kennt, wird staunen. Der für den sportlichen Ablauf zuständige Lars Mysliwietz ergänzt: "Es wird der Mix der verschiedenen Prüfungen sein. Neben den Ortsdurchfahrten werden die Klassiker aus 17 Jahren Litermont Rallye kombiniert mit absolut neuen Prüfungen, die die Teilnehmer ganz sicher begeistern werden. Auch wenn es noch keinen Schnee geben sollte, werden in den vielen Waldpassagen nasses Laub für Kurzweil sorgen."

 

Insgesamt werden sowohl bei der Rallye 200 als auch bei der Nat. A Rallye fünf verschiedene Prüfungen gefahren. Für die abschließende Siegerehrung in der Litermonthalle Nalbach haben sich Macher der "LiterMonte" noch etwas ganz Besonderes einfallen lassen.

 

Besonderen Wert legt der veranstaltende MSC Piesbach auf den Service für Fans und Zuschauer. So werden an jeder Prüfung mindestens zwei Zuschauerplätze mit Getränken und Speisen, betreut durch ortsansässige Vereine, stehen. Jahreszeitbedingt dürfte Glühwein das dort angenehmste Getränk sein. Aber auch das nicht Rallyefachpublikum wird angesprochen. Während der Veranstaltung werden mehrere Fahrerpräsentationen in stark frequentierten Bereichen durchgeführt. Rampen und Moderatoren werden so in Saarwellingen und in der Fußgängerzone von Dillingen den Rallyesport auch anderen Bevölkerungsschichten näher bringen.

 

Ausschreibungen und Newsletteranmeldung über die Vorbereitungen zum 2.UNIROYAL Rallye Winterpokal gibt es direkt unter [EMAIL][email protected][/EMAIL]

« zurück