Rallye News

Rallye braucht Teilnehmer

Bereits am kommenden Samstag (27.01.) steht mit der Rallye ?Rund um Freisen? der dritte Lauf zum Unrioyal Winterpokal auf dem Programm.

<strong>MIT DABEI:</strong> Willi Stumpf startet mit einem BMW 318is

Innerhalb nur weniger Tage schafften die Veranstalter das scheinbar Unmögliche. Nach Genehmigungsproblemen in Rheinland Pfalz wurde kurzerhand ein Ersatzlauf im nördlichen Saarland aus dem Boden gestampft.

 

?Ein herzliches Dankeschön gilt den Genehmigungsbehörden?, so Michael Fröhlich, der mit viel Engagement anspruchsvolle ?Pisten? auswählte. So ergeben sich fünf Wertungsprüfungen mit 35 km Streckenlänge bei einer Gesamtdistanz von lediglich 165 km. Die Prüfungen befinden sich in unmittelbarer Umgebung des Start- und Zielortes Grügelborn.

 

Viel Spannung verspricht bereits ein Blick auf die Starterliste: Neben den ?Färber-Brothers?, starten auch Dirk Riebensahm und Rudi Hachenberg auf potenten Mitsubishi Lancer der Neuwieder Tuningschmiede. Armin Sommer (Subaru) und Harald Wahl (Ford Escort Cosworth) möchten eine Mitsubishi Dominanz verhindern. Auf einem BMW 318is startet der Publikumsliebling Willi Stumpf. Er möchte den Fans am Rande der Strecke kräftig einheizen. Auch Petrus scheint nun endlich ein Einsehen zu haben. Laut Wettervorhersage ist mit Dauerfrost und Schneefall bis zum Wochenende zu rechnen. Es wird ja auch mal langsam Zeit...

 

Einziger Wehrmutstropfen ist die Anzahl der Nennungseingänge. Bis zum heutigen Tag haben nur knapp über 30 Starter für diese Veranstaltung genannt. Somit kann man nur an alle aktiven Rallyepiloten appellieren, sich noch bis Samstag um 09:30 Uhr für eine Teilnahme zu entscheiden. Ausschreibungen und Anmeldungen bei: MOMA sport & eventmarketing, Dr. Walter Bruch Str. 9, 66606 St. Wendel, Tel.: 06851/800080, Fax: 06851/8000829 oder per Mail unter [email protected]

« zurück