Rallye News

Premiere in Grünhain

Knapp einen Monat vor der Premiere des 1. Rallyesprint in Grünhain laufen die beim Vorbereitungen auf Hochtouren beim Motorsportclub Grünhain e.V. im ADMV.

<b>Beeindruckende Vorrauswagen: </b> Gaststarter aus der DRM

Mit der Premiere des 1. Rallyesprint Grünhain feiert der Motorsportclub Grünhain e.V. im ADMV sein 40-jähriges Bestehen. Bekannt geworden ist der MC Grünhain durch die wohl spektakulärste Sprungkuppe im deutschen Rallyesport. Die Sprungkuppe im Stadtbereich von Grünhain lockt in jedem Jahr mehrere tausend Fans und Zuschauer in die Erzgebirgsregion und ist fester Bestandteil der Rallye Erzgebirge, Endlauf zur Deutschen Rallyechallenge. Zum Jubiläum des Vereins will mal den angereisten Fans und Teilnehmer einen Leckerbissen der besonderen Güte präsentieren.

 

Pünktlich um 13 Uhr fällt am 24.07.2004 der Startschuss zum 1. Grünhainer Rallyesprint. Den Piloten stehen zwei mal 2 Wertungsprüfungen mit rund 20 Wertungsprüfungskilometern und 100 % Asphalt bevor. Das Rallyezentrum wird im ?Treffpunkt Grünhain? beheimatet sein.

 

Bereits angekündigt haben sich nicht nur rund 20 einheimische Teams wie Danny Galle im spektakulären Opel Kadett C-Coupe, Blue Rallyesport und Micra-Pilot Carsten Wiegand, sondern auch zahlreiche Anfragen aus dem restlichen Deutschland konnte man bereits verbuchen. Spektakulär wird es auch bei den Vorrauswagen zugehen. Hier konnte man einige einheimische DM-Piloten mit WRC und Super1600 Fahrzeugen für einen Start vor dem Sprintfeld begeistern.

 

Im Anschluss an das ?bunte Treiben? der Rallyeteams findet die Siegerehrung mit Rallyeparty und Livemusik statt. Das Alles selbstverständlich in gewohnter erzgebirgischer Rallyemanier. Die Ausschreibung und das Nennformular zum 1. Rallyesprint Grünhain steht auf der Internetseite des MC Grünhain zum Download bereit. Website des MC Grünhain

« zurück