HJS TMG CS-R3 TROPHY

GT86-Junior bekommt WRC-Chance

Das WRC-Projekt der Toyota Motorsport GmbH bietet jetzt auch für die jungen Teilnehmer der HJS TMG CS-R3 Trophy eine Aufstiegschance.

Vor kurzem hat Toyota offiziell die Rückkehr in die Rallye-Weltmeisterschaft bekanntgegeben. Ab 2017 wollen die Japaner wieder in der Topliga mitmischen, die Vorbereitungen laufen bereits seit Monaten. Intensiv testete die Toyota Motorsport GmbH (TMG) einen WRC-Prototypen auf Basis des Yaris der letzten Modellreihe. Diese Entwicklungsarbeiten werden nach Bekanntgabe des WM-Comebacks deutlich intensiviert und bieten auch die Chance für junge Fahrer in der neuen HJS TMG CS-R3 Trophy.

TMG wird dem bestplatzierten Junior (Alter bis 27 Jahren) die Möglichkeit geben, sein Können im neuen Toyota Yaris WRC zu beweisen. Im Rahmen eines ganztägigen Tests unter verschiedensten Bedingungen kann der Gewinner auf sein Talent aufmerksam machen und sich damit für weitere Aufgaben empfehlen.

Das Toyota WRC-Team befindet sich zurzeit in der Aufbauphase, in der Toyota noch nicht entdeckten Talenten einen Weg in ein WM-Team ebnen möchte. Mehrere junge Fahrer haben das World Rally Car bereits testen dürfen und im ersten Schritt wurde der 27-jährige Franzose Eric Camilli auserkoren, um neben Stephane Sarrazin und Sebastian Lindholm die weitere Entwicklungsarbeit durchzuführen.

Terminkalender der HJS TMG CS-R3 Trophy*

03. - 04.07.    Rallye Niedersachsen
07. - 09.08.    Rallye Wartburg
04. - 05.09.    Ostsee Rallye
18. - 19.09.    Litermont Rallye-Saar
09. - 10.10.    Rallye Baden-Württemberg
23. - 24.10.    3-Städte-Rallye
13. - 15.11.    Rallye Köln Ahrweiler

* vorbehaltlich Bestätigung durch den Veranstalter

VIDEO: Toyota Yaris WRC Test


Mehr Videos ansehen ...

« zurück