Röhrl&Geistdörfer am Start

Die 10. Rallye Köln-Ahrweiler kann mit einem ganz besonderen Highlight aufwarten. Die Rallye-Weltmeister von 1980 und 1982 werden an den Start gehen.

Die 10. Rallye Köln-Ahrweiler kann mit einem ganz besonderen Highlight aufwarten. Die Rallye-Weltmeister von 1980 und 1982 werden an den Start gehen.

Seit einigen Jahren versucht der Veranstalter Röhrl und Geistdörfer an den Start zu bekommen. Immer wieder musste ein Einsatz in letzter Minute abgesagt werden, doch in diesem Jahr paßt alles zusammen. Als Einsatzfahrzeug steht der Porsche 911 von Kuhn/Hopfe aus 1977 zur Verfügung.

 

Walter Röhrl fährt diese Rallye nun bereits zum vierten Mal. 1994 und 1996 konnte er und Co Karl-Heinz Heger, den Sieg für sich verbuchen. 1995 kamen die beiden wegen eines Technischen Defekts nicht ins Ziel.