NAT

Ab sofort erlaubt: Rally2-Fahrzeuge bei Rallye 70

Neuigkeiten für Fahrer und Veranstalter: Der DMSB erlaubt vorerst bis zum Jahresende den Einsatz von Rally2-Fahrzeugen (ehemals R5) bei Rallye 70-Veranstaltungen.

Mehr Konkurrenz und Spannung an der Spitze des nationalen Rallyesports: Der DMSB erlaubt bis zum Jahresende den Einsatz von Rally2-Fahrzeugen (ehemals R5) bei Rallye 70-Veranstaltungen des DMSB Rallye Cups und DMSB Schotter Cups.

Vor allem für Fahrer und Teams der abgesagten Deutschen Rallye Meisterschaft (DRM) bietet sich damit eine neue Möglichkeit, ihre Fahrzeuge doch noch einsetzen zu können.

Ob die Sondergenehmigung 2021 wieder zurückgenommen wird, oder die Rally2-Fahrzeuge dauerhaft im oben genannten R70-Bereich eingesetzt werden dürfen, ist noch offen. 

51Was denken andere Leser?Jetzt im Forum nachlesen ... « zurück