Juni 2014 [ 16 Einträge ]

WARNDT-RALLYE-
29.06.2014

Noller: Der Ogier der Nationalen Szene

Rainer Noller und Tanja Schlicht gewinnen im Mitsubishi Lancer die 11. SST ADAC Rallye Warndt vor Frank Reiter und Marco Simon im Porsche 911 GT3. Karlheinz und Edwin Braun vervollständigen mit dem BMW M3 das Siegerpodium.

WEITERLESEN +

NATIONALE SZENE-
26.06.2014

Rallye-Vorschau für das Wochenende

Die Lausitz, Niedersachsen und das Saarland sind die Schauplätze der drei Rallye-200-Veranstaltungen am kommenden Wochenende.

WEITERLESEN +

OSTERBURG-RALLYE-
22.06.2014

Ein Porsche vor neun Mitsubishis

Rainer Noller und Stefan Kopczyk fliegen im Porsche 911 GT3 bei der Osterburg-Rallye der Mitsubishi-Konkurrenz davon und siegen vor Raphael Ramonat und Rudi Reindl.

WEITERLESEN +

NATIONAL-
20.06.2014

Neuer Lausitz-Pokal vorgestellt

Jetzt gibt es doch noch einen Lausitz-Pokal für die Saison 2014, der komplett auf deutschem Boden durchgeführt wird und mit 2.600 Euro Preisgeld dotiert ist.

WEITERLESEN +

NATIONALE SZENE-
19.06.2014

Rallye-Vorschau für das Wochenende

Die Osterburg-Rallye im ostthüringischen Weida hat das Privileg als Deutschlands einzige Rallye am kommenden Wochenende. Im belgischen Ypern gastiert die Europameisterschaft.

WEITERLESEN +

BROSCHART SIEGT-
18.06.2014

Turbulente Rallye im Hombachtal

Bei der Hombachtal-Rallye stehlen zwei Saarländer den NAVC-Assen die Show, Jörg Broschart und Sascha Winter feiern einen Doppelsieg.

WEITERLESEN +

Hünstein-Rallyesprint-
18.06.2014

Koch vorn beim Hünstein-Sprint

Er ist wieder da – nach langer Pause gewinnt de Marburger Marco Koch im Opel Kadett C den Hünstein-Sprint im hessischen Hinterland.

WEITERLESEN +

BERGRENNEN-
17.06.2014

Dickes Ding beim Glasbachrennen

Truckrace-Europameister Egon Allgäuer kommt mit seinem 1.200 PS starken und bis zu 270 km/h schnellen Renntruck zum 19. ADAC Glasbachrennen.

WEITERLESEN +

SRM 2014-
14.06.2014

Aufwertung der Warndt Rallye

Die 11. SST ADAC Rallye Warndt führt die Saarländische Rallye Meisterschaft in die zweite Saisonhälfte. Alt bewehrte Strecken, gepaart mit einer neuen, noch nie befahren Wertungsprüfung sorgen für Spannung bei Teilnehmern und...

WEITERLESEN +

Grönegau-Rallye-
10.06.2014

Grönegau-Siege für Schütte und Nijhof

Wouter Ploeg aus den Niederlanden entgleitet der Grönegau-Sieg durch einen Defekt kurz vor dem Ziel. So fällt der Sieg an Martin Schütte, während Ploegs Landsmann Jan Nijhof die Rallye 200 gewinnt.

WEITERLESEN +

1 2 >>