Neuer Hybridsportler

Audi Sport quattro concept mit 700 PS

Zum 30. Geburtstag des Sport quattro präsentiert Audi auf der IAA in Frankfurt am Main dessen legitimen Nachfolger. Das Showcar wird von einem Plug-in-Hybridantrieb angetrieben, der über 700 PS Systemleistung verfügt.

<strong>BREIT UND STARK:</strong> Die Proportionen des Sport quattro concepts lassen keinen Zweifel aufkommen

Es gab eine Zeit, da verstummten bei den Wörtern „Sport quattro“ alle weiteren Gespräche am Stammtisch. Der legendären Klassiker, der sein Debüt auf der IAA 1983 gab und als Homologations-Modell für die Rallye-WM konzipiert wurde, war ein Mythos auf vier Rädern. Mit seinen 306 PS Leistung und vielen technischen Neuerungen war er der Supersportwagen seiner Zeit.

 

Mit dem Showcar Audi Sport quattro concept holt Audi diese große Tradition in die Gegenwart. Die Überhänge sind kurz, die Proportionen sportlich: Bei 2.784 Millimeter Radstand beträgt die Länge 4.602 Millimeter; mit 1.964 Millimeter ist der Zweitürer sehr breit und mit 1.386 Millimeter ungewöhnlich niedrig.

 

Ähnlich imposant sind die technischen Daten. Mit seinem Plug-in-Hybrid-Antrieb verfügt die Studie über eine Systemleistung von 700 PS, das Systemdrehmoment 800 Nm; sie gelangen über eine modifizierte Achtstufen-tiptronic auf den quattro-Antriebsstrang, der über ein Sportdifferenzial an der Hinterachse verfügt. Im Mittel begnügt sich das Showcar laut Audi nach der einschlägigen Norm mit 2,5 Liter Kraftstoff pro 100 Kilometer.

 

Als Verbrennungsmotor dient ein Vierliter-V8 mit Biturbo-Aufladung. Er realisiert 560 PS und 700 Nm Drehmoment. Zwischen dem 4.0 TFSI und dem Getriebe ist ein scheibenförmiger Elektromotor platziert, der 110 kW und 400 Nm abgibt. Er bezieht seine Antriebsenergie aus einer flüssigkeitsgekühlten Lithium-Ionen-Batterie im Heck, die 14,1 kWh speichert. Im rein elektrischen Betrieb kann der Audi Sport quattro concept bis zu 50 Kilometer Strecke zurücklegen. Wenn der V8 und die E-Maschine gemeinsam boosten, beschleunigt der Audi Sport quattro concept in 3,7 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h, trotz des stolzen Leergewichts von 1.850 Kilogramm. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 305 km/h.

 

Denn der neue Sport quattro soll ab 2016 tatsächlich gebaut werden. Allerdings nur in einer exklusiven Kleinserie. Aber auch das kennt man von seinem Urahn.  

« zurück