CARTEK Power-Distribution-Panel

Datum: 05.12.2017 / Autor: 

Das Cartek Power Distribution Panel ist das erste Strom-Verteiler Panel, welches vom Nutzer selber konfiguriert werden kann

Das Strom-Verteiler-Panel ist voll elektronisch ohne mechanische Teile, und übernimmt die Steuerung der einzelnen Verbraucher in einem Rennfahrzeug. Es ersetzt alle Sicherungen, Relais und Schalter und vereinfacht damit auch die Verkabelung im Fahrzeug. Durch den Verzicht auf mechanische Bauteile werden potenzielle Fehlerquellen minimiert bei gleichzeitiger Gewichtsersparnis.


Schematik des PDP

 

 

 

Eigenschaften

 

     

  • Für jeden Kanal der maximale Strom auf 5, 10 oder 15Amp programmiert werden. Bei der Kombination von 2 Kanälen kann der maximale Strom 20, 25 oder 30Amp betragen
  • Jeder Kanal kann mit verschiedenen Funktionen belegt werden:

     

       

    • Taster (Anlasser, Scheibenwaschanlage)
    • Schalter mit Speicherung
    • Schalter ohne Speicherung
    • Schalter mit Zeitverzögerung (beheizbare Scheiben)
    • Blinken
    • Wechselschalter (Scheinwerfer Fern- / Abblendlicht)
    • 0V Taster (schalten von Funktionen in der ECU oder Dashboard)
    •  

  • Überlastungs- und Kurzschluss-Absicherung, deshalb werden keine Relais oder Sicherungen benötigt
  • Farbige Tasterfolien um das Layout nach eigenen Vorstellungen zu gestalten.
  • 2 verschiedene Hintergrundbeleuchtungen
  • 16 Signal-Eingänge um Kanäle von externen Tastern zu schalten
  • 16 ECU-Signaleingänge um Funktionen aus der ECU zu schalten (Benzinpumpe)
  • 4 ausgewiesene Funktionseingänge - Lichthupe, Scheiben Wisch- / Waschfunktion, usw
  •  

 

 

Leicht zu programmieren

 

Anders als andere PDP auf dem Markt braucht das Cartek PDP keinen Computer für die Konfiguration. Voreingestellte Optionen für Funktionen und Stromstärken können leicht ausgewählt werden indem einfache Schritte über das Bedienpanel durchgeführt werden. (Siehe Video-Anleitung) Das spart viel Zeit und Kosten für ein Setup.

 

 

 

 

Das CARTEK Power Distribution Panel ist eins der kosten-effektivsten Lösungen auf dem Markt, weil das Bedienfeld komplett in das Modul integriert wurde und nicht wie viele andere PDM auf dem Markt teure CAN-Bus Tastenfelder benötigt, die aufwendig programmiert werden müssen.

 

Hintergrundbeleuchtung


backlight ilumination



Das CARTEK Power Distribution Panel hat serienmäßig 2 verschiedene Stufen für die Hintergrundbeleuchtung. Damit können die Funktionen auch bei Dunkelheit gut erkannt werden.

 

 

 

Stellen Sie Ihr eigenes Layout zusammen

 

Jedes Panel wird mit zwei verschiedenen Sticker-Sets ausgeliefert, einmal farbig-modern und einmal klassisch schwarz. Beide Versionen lassen sich mit Hintergrund Beleuchtung nutzen.

Labeling Set

Anschluss-Stecker Sets

 

CARTEK bietet für das PDP zwei verschiedene Stecker Sets an. Entweder Stecker mit 39 fertigen 30cm - 50cm langen Leitungen, oder Stecker mit 50 losen Pins zum selber crimpen.

 

PDP Stecker mit Kabel  PDP Stecker mit losen Pins

Nutzen Sie es zusammen mit anderen Cartek Produkten

 

Das Power Distribution Panel verfügt über zwei ausgewiesene Anschlüsse welches das Not-Aus-Signal von einem Cartek Batterietrennschalter XR verarbeiten kann. Der schaltet das Panel verfügt außerdem über 16 Schalteingänge und 4 ausgewiesene Signaleingänge. Damit können Sie z.B. auch das kabellose Schaltersystem von Cartek nutzen um die Kanäle vom PDP zu schalten.

Dieses und weitere Produkte von Cartek finden Sie auf unserer Homepage www.TWINFOX.de


TWINFOX-Motorsport

Landesstraße 131

21776 Wanna

Tel 04757-811034

Email: [email protected]

 

Anbieter kontaktieren