ERC | Rallye-Europameisterschaft


Die Rallye-Europameisterschaft wird seit 1953 ausgetragen. Viele namhafte Fahrer, darunter die Deutschen Walter Röhrl, Armin Schwarz, oder Armin Kremer konnten den Titel gewinnen. Nachdem die Rallye-EM immer weiter an Bedeutung verlor, übernahm 2013 Eurosport Events das Ruder und hofft an die erfolgreichen Zeiten anzuknüpfen.

Mittlerweile versteht sich die Serie als Sprungbrett in die Rallye-Weltmeisterschaft und das brachte deutlich mehr Interesse bei jungen Talenten, die noch nicht das nötige Budget haben, um es ganz nach oben zu schaffen.

Der U28-Europameister (Voraussetzung max. 28 Jahre und Einsatz in einem R5-Fahrzeug) und der U27-Europameister (Voraussetzung max. Jahre und Einsatz in einem R2-Fahrzeug) bekommen von Eurosport Events eine großzügige Unterstützung für ihr weiteres Programm. 


ERC | Videos

Die Rallye-Europameisterschaft sorgt für spektakuläre Bilder. Egal ob auf dem Vulkanen der Azoren, dem heißen Schotter Griechenlands, oder dem rauen Asphalt in Tschechien, überall erleben die Fans packende Action und in unserer Videothek finden sich einige der besten Aufnahmen.

Hier klicken ...


ERC | Bilder

Was für Videos gilt, gilt natürlich umso mehr für Bilder. Hier gibt es die schönsten Aufnahmen aus der Rallye-Europameisterschaft.

Hier klicken ...


ERC | Kalender 2019

21.03. - 23.03.Azoren-Rallye
02.05. - 04.05.Rallye Islas Canarias
24.05. - 26.05.Rallye Liepāja
28.06. - 30.06.Rallye Polen
19.07. - 21.07.Rallye Rom
16.08. - 18.08.Barum Czech Rallye Zlín
27.09. - 29.09.Zypern-Rallye
01.11. - 03.11.Rallye Ungarn

ERC | Aktuell

Rallye-EM 2019 weiterlesen

Abarth stellt verbesserten 124 rally vor

Pünktlich zum Saisonstart stellt Abarth einen gründlich renovierten 124 rally vor. Markenchef Luca Napolitano verspricht der Kundschaft noch mehr Fahrspaß mit dem R-GT-Flitzer und setzt auf einen Markenpokal in der Rallye-Europameisterschaft.

weiterlesen
ERC 2019 weiterlesen

Marijan Griebel geht im Polo R5 auf EM-Titeljagd

Marijan Griebel kehrt auf die internationale Rallyebühne zurück. Nach dem Gewinn der Deutschen Rallye Meisterschaft startet der Pfälzer erneut in der Europameisterschaft. Dort konnte er bereits zwei Titel einfahren und diese Serie will er nun mit einem bewährten Team fortsetzen. Das Einsatzauto: Der brandneue Volkswagen Polo GTI R5.

weiterlesen
Einsatz im Peugeot R2 weiterlesen

Roman Schwedt startet in der Junior-EM

Roman Schwedt hat sich entschieden und wird mit einem Peugeot 208 R2, eingesetzt von ROMO Motorsport, an der Junior-Europameisterschaft teilnehmen. Neben ihm sitzt Lina Meter.

weiterlesen
Rallye-EM 2019 weiterlesen

Junior-Europameister Sesks: 100.000 Euro für zwei R5-Einsätze

Mit dem Gewinn der Junior-Europameisterschaft sicherte sich M?rti?š Sesks eine Unterstützung im Wert von 100.000 Euro. Mit diesem Budget wird er 2019 zwei R5-Einsätze in der U28-EM bestreiten.

weiterlesen
EM 2018 weiterlesen

Höllentour in der Rallye-Europameisterschaft

Mit der Akropolis und Zypern stehen zwei extrem herausfordernde Schotter-Rallyes auf dem Programm der Rallye-Europameisterschaft. Bei hochsommerlichen Temperaturen heißt es einen kühlen Kopf bewahren, denn das Material wird enorm beansprucht.

weiterlesen
ERC 2018 weiterlesen

Gran Canaria: Lukyanuk gewinnt - Kreim Dritter

Alexey Lukyanuk feiert auf Gran Canaria den zweiten Saisonsieg in der Rallye-Europameisterschaft (ERC). Hinter Nikolay Gryazin feiert Fabian Kreim seine erste Podiumsplatzierung.

weiterlesen