Rallye News

Zwei Zuschauer sterben in Polen

Zu einem tragischen Unfall kam es gestern in der fünften Prüfung einer Rallye-Veranstaltung in Polen, bei der zwei Zuschauer tödlich verletzt wurden.

Nur eine Woche nach der Rallye Polen kam es gestern bei der Veranstaltung Rajd Strzelinski-Etoll zu einem tragischen Unfall. Ein Peugeot 206 mit der Startnummer 42 kam nach einer Sprungkuppe ins Schleudern und erwischte drei am Streckenrand stehende Zuschauer. Während eine Person nur mit leichten Verletzungen davon gekommen ist, kam für zwei junge Rallyefans jede Hilfe zu spät. Die Veranstaltung wurde daraufhin abgebrochen.

« zurück