IRC 2012

Schottland-Rallye ist raus

Unüberwindbare Differenzen bei der Termingestaltung führten dazu, dass die Rallye Schottland im IRC-Kalender für die kommende Saison nicht berücksichtigt wurde.

<strong>ABSAGE:</strong> Die Rallye Schottland findet nicht mehr als IRC-Lauf statt

In der offiziellen Begründung heißt es, dass die Forstbehörden nicht bereit sind jedes Jahr Rallyes zwischen März und September zu erlauben.

 

Die Veranstaltung war in den letzen drei Jahren Bestandteil des IRC-Kalenders mit einem festen Termin im Herbst. Durch eine Terminänderung ins Frühjahr erhoffte man sich für die kommende Saison ein attraktiveres Teilnehmerfeld. 

 

Eine aktuelle Alternative für die Macher der Interkontinentalen Rally Challenge für die Saison 2012 ist die Veranstaltung Circuit of Ireland. Der Asphaltlauf in Nordirland könnte die Lücke in Großbritannien schließen. Die Hoffnungen der Schotten auf erneute Austragung eines IRC-Laufes in den schottischen Wäldern in der Saison 2013 bleiben bestehen.

« zurück