ERC 2020

Rallye Kanarische Inseln wird EM-Finale

Auch in der Rallye-Europameisterschaft wird wegen der anhaltenden Corona-Krise kräftig am Kalender geschraubt. Nun gibt es ein neues Saisonfinale, das Anfang Dezember auf Gran Canaria stattfindet.

Sollte die Corona-Krise in den nächsten Wochen abklingen und die Behörden die strengen Auflagen wieder lockern, dann wird die diesjährige Rallye-Europameisterschaft mit der Rallye Liepāja (29. bis 31. Mai) in Lettland beginnen.

Weil Vermarkter Eurosport Events weiterhin an acht Veranstaltungen festhält, ist die Rallye Kanarische Inseln („Rally Islas Canarias“) neues Saisonfinale und findet vom 3. bis 5. Dezember statt.

„Der neue Termin macht es uns auch möglich, mehr über unsere Inselgruppe, unsere Landschaften und unser Klima zu zeigen“, sieht Rallye-Chef Germán Morales auch das Gute in der aktuellen Situation.

Ursprünglich sollte die Rallye-Europameisterschaft am kommenden Wochenende mit der Azoren-Rallye beginnen. Sie wird im September nachgeholt.

EM-Kalender 2020
29.-31.05.Rallye Liepaja
26.-28.06.Rallye Polen
24.-26.07.Rallye Rom
28.-30.08.Barum Rallye Zlin
17.-19.09.Azoren-Rallye
16.-18.10.Zypern-Rallye
06.-08.11.Rallye Ungarn
03.-05.12.Rallye Kanarische Inseln
1Was denken andere Leser?Jetzt im Forum nachlesen ... « zurück