Britische Meisterschaft

MG bereit für neue Saison

Mit zwei MG S2000 nimmt das MSD-Team von David Whitehead an der diesjährigen britischen Meisterschaft teil und hofft auf die Chance den Titel zu gewinnen.

<strong>SO SIEHT ER AUS:</strong> Der Stobart-MG S2000 von Mark Higgins

Zwei Fahrzeuge wird MSD ins Titelrennen in der heiß umkämpften britischen Meisterschaft schicken, die neue Saison beginnt schon in zwei Wochen mit der Pirelli International Rally im Nordwesten Englands in Carlisle in der Grafschaft Cumbria.

Die Weichen für diese Saison wurden jedoch schon frühzeitig gestellt und am vergangenen Wochenende fand der erste Testeinsatz unter Wettbewerbsbedingungen für die beiden Fahrer des Teams statt.

 

Während das von Stobart Motorsport betreute Fahrzeug mit dem mehrmaligen Champion Mark Higgins einen Einsatz bei der Border Counties Rally bestritt, startete der direkt für MSD startende Stuart Jones mit seinem Einsatzgerät bei der Red Dragon Rally in Wales.

 

Während Higgins sich als Gesamtfünfter um etwa 40 Sekunden von Richard Cathcart in einem Gruppe N-Mitsubishi geschlagen geben musste, verlief der Testeinsatz für Jones als Gesamtsieger der Veranstaltung zufriedenstellend.

 

Nach der erfolgreichen Zieldurchfahrt hat der 23-jährige Jones jedoch absichtlich versäumt die Bordkarte abzugeben und schenkte den Sieg dem hinter ihn liegenden Hugh Hunter im Ford Focus WRC.

« zurück