KROATIEN 2018

Mayr-Melnhof gewinnt in Kroatien

Der amtierende Kroatische Meister Krisztián Hideg (Skoda) musste sich beim diesjährigen Saisonauftakt mit dem zweiten Gesamtrang mit 1:20,2 Minuten Rückstand auf Niki Mayr-Melnhof (Ford) zufrieden geben.

Nach dem Prolog der Rally Kumrovec hatte das Ungarische Duo Krisztián Hideg/István Kerék im Skoda Fabia R5 noch mit 11,9 Sekunden Vorsprung die Nase vorn und verwies das Ford-Duo Niki Mayr-Melnhof und seinen Beifahrer Thomas Zeiser auf die zweite Position, gefolgt von Stefan Fritz und Bernhard Ettel in einem Skoda Fabia S2000.

Doch wie schon im vergangenen Jahr konnte Niki Mayr-Melnhof (Ford Fiesta R5) den Kroatischen Saisonauftakt zu seinen Gunsten entscheiden und sich mit 1:20,2 Minuten Vorsprung gegen den amtierenden Meister Krisztián Hideg durchsetzen. Schnellster Lokalmatador wurde Zoran Raštegorac (Mitsubishi Lancer Evo IX), der bei schwierigen Bedingungen kein unnötiges Risiko einging.

Ergebnis Rally Kumrovec 2018:
01. Mayr-Melnhof, N. / Zeiser, T. (Ford Fiesta R5) 31:37,7
02. Hideg, K. / Kerék, I. (Skoda Fabia R5) +1:20,2
03. Raštegorac, Z. / Bruner, D. (Mitsubishi Lancer Evo IX) +2:28,1
04. Butorac, M. / Raštegorac, L. (Citroën C2 R2) +2:57,6
05. Szilágyi, J. / Váradi, A. (Mitsubishi Lancer Evo IX) +2:57,7
06. Cavor, M. / ?aklovi?, S. (Mitsubishi Lancer Evo IX) +3:53,8
07. Várkonyi, S. / Makai, G. (Hyundai i20 R5) +4:02,4
08. Mo?ibob, D. / Šalec, F. (Seat Ibiza Cupra) +4:03,4
09. Jugovac, S. / Milanovi?, D. (Peugeot 106 Rally) +4:04,9
10. Rumpler, K. / Rumpler-Huber, M. (Mitsubishi Lancer Evo V) +4:27,3

« zurück