Rallye News

Märtin startet in Portugal

Wie die estnische Zeitung ´Autoleht´ berichtet, wird Markko Märtin schon im kommenden Monat bei der Rally de Portugal mit einem Gruppe N-Subaru antreten.

<strong>SOLLEN IN PORTUGAL STARTEN:</strong> Markko Märtin und Martin Rauam

Nach dem WM-Rückzug widmete sich der Este Markko Märtin neuen Aufgaben. Nach der Gründung des ´Subaru - E.O.S. Rally Team´ und einem gelungenem Saisonauftakt Anfang Januar, wo Martin Rauam Fünfter und Teamkollege Rainer Aus Neunter wurden, will der ehemalige Peugeot-Werksfahrer nun wieder selbst ins Lenkrad greifen.

 

So wird der 30-jährige mit einem Gruppe N-Subaru bei der Rally de Portugal vom 16-18 März starten, mit einem zweiten Fahrzeug soll Martin Rauam und sein Beifahrer Kristo Kraag fahren, die den ersten internationalen Einsatz feiern werden.

 

Auf dem Beifahrersitz von Markko Märtin wird der Brite David Senior Platz nehmen, der zuletzt u.a. mit Alister McRae die Production Car WRC bestritten hat.

« zurück