Rallye News

Katajamäki heizt den 206 ein

Ein überhitzender Motor zwang Kosti Katajamäki bei seinem Debüt im Peugeot 206 WRC zur frühen Aufgabe bei der finnischen Vanajanlinna Rally.

<strong>Siegte knapp vor Ampuja:</strong> Jari-Matti Latvala

Als Testeinsatz nutzten vor allem viele finnische Piloten die Vanajanlinna Rally als Test für die Ende des Monats angesetzte Arctic Lapland Rally. Der Junior WM-Pilot Kosti Katajmäki bestritt die Veranstaltung um sich für die am kommenden Wochenende anstehende Monte einzustimmen und um wichtige Test-Kilometer im für ihn neuen Peugeot 206 WRC zu sammeln.

 

Beim Einsatzfahrzeug des Grönholm-Schützlings handelt es sich um das ehemalige Auto des mehrfachen finnischen Meisters Sebastian Lindholm, der nach einem erneuten Titelgewinn im vergangenem Jahr den Helm an den Nagel hing. Nun will sich der 27-jährige Finne aus Alajärvi im World Rally Car in der finnischen Meisterschaft behaupten und nebenbei alle JWRC-Läufe für das Suzuki-Team bestreiten.

 

Bis zur vierten Wertungsprüfung lag Katajamäki noch in Führung, doch das Triebwerk des 206 WRC fing an zu überhitzen. Um eine Teilnahme bei der Arctic Lapland Rally nicht zu gefährden stellte er sein neues Arbeitsgerät lieber ab und als Sieger wurde der junge Jari-Matti Latvala im Toyota Corolla WRC gefeiert, der sich mit 2.1 Sekunden Vorsprung vor Jouni Ampuja ins Ziel retten konnte.

 

Der Sohn des legendären Markku Alen bestritt die Rallye in einem Gruppe N-Lancer Evo VII, doch bei der Arctic Lapland Rally wird er als Teamkollege von Jussi Välimäki im zweiten Evo VIII des Teams Ralliart Italia starten. Anton Alen errang den vierzehnten Gesamtrang und wurde Fünfter in der Gruppe N.

 

Ergebnis der Vanajanlinna Rally:

1. J.-M. Latvala/M. Anttila - Toyota Corolla WRC 33:18.9

2. J. Ampuja/J. Lehtinen - Ford Focus WRC +2.1

3. J. Mikkonen/H. Ervasto - Mitsubishi Lancer E6 Gr. A + 44.7

4. J. Viita/T. Hantunen - Ford Focus WRC +1:40.4

5. J. Kankaanmäki/P. Sormunen - Subaru Impreza WRX +1:49.0

6. T. Klemets/P. Plosila - Subaru Impreza WRX + 2:19.4

« zurück