Arai siegt zum vierten Mal in Folge

Toshihiro Arai und Beifahrer Naoya Tanaka sind in der Japanischen Meisterschaft zur Zeit unschlagbar. Bei der Rally in Iwaki feiert das Subaru-Duo dem vierten Sieg in Folge und baut die Führung weiter aus.

| Autor: 
  • Foto: jrca.gr.jp

Toshihiro Arai und Beifahrer Naoya Tanaka sind in der Japanischen Meisterschaft zur Zeit unschlagbar. Bei der Rally in Iwaki feiert das Subaru-Duo dem vierten Sieg in Folge und baut die Führung weiter aus.

Mit drei Bestzeiten startete Toshihiro Arai (Subaru) in die Rally in Iwaki und übernahm die Führungsarbeit, einzig Fumio Nutahara (Mitsubishi) war in der Lage zu kontern und lauerte mit rund zehn Sekunden Rückstand auf seine Chance. Doch dann überspannte der Mitsubishi-Pilot den Bogen, handelte sich einen Reifenschaden ein und musste sich letztendlich mit Gesamtrang fünf zufrieden geben. Arai festigte seine Führung, ging kein unnötiges Risiko ein und gewann letztendlich mit elf Sekunden Vorsprung auf den Markenkollegen Norihiko Katsuta. Dritter wurde Takuma Kamada (ebenfalls Subaru).

Ergebnis Rally in Iwaki 2018:
01. Arai, T. / Tanaka, N. (Subaru Impreza WRX) 1:03:07,2
02. Katsuta, N. / Ishida, Y. (Subaru Impreza WRX) +0:11,0
03. Kamada, T. / Ichino, H. (Subaru Impreza WRX) +1:46,2
04. Yanagisawa, H. / Kase, N. (Subaru Impreza WRX) +2:47,4
05. Nutahara, F. / Sato T. (Mitsubishi Lancer Evo X) +3:10,3
06. Fukunaga, O. / Saita, M. (Mitsubishi Lancer Evo X) +3:33,8
07. Horie, T. / Maze, K. (Mitsubishi Lancer Evo X) +4:34,4
08. Nakahira, K. / Gyotoku, S. (Subaru Impreza WRX) +5:57,6
09. Sekinen, M. / Soka, K. (Suzuki Swift Sport) +7:21,7
10. Shinkai, T. / Ando, Y. (Toyota Vitz GR Sport) +7:25,7