Dritter Saisonsieg für Fetela

In der Rally America National Championship liefern sich Dave Brown (Subaru) und Piotr Fetela (Ford) ein Duell um den Titel. Der gebürtige Pole Fetela feierte am vergangenen Wochenende den dritten Saisonsieg im Rahmen der Sno*Drift Summer Rally.

| Autor: 
  • Foto: Tomasz Czupryna, Fetela Rally Team

In der Rally America National Championship liefern sich Dave Brown (Subaru) und Piotr Fetela (Ford) ein Duell um den Titel. Der gebürtige Pole Fetela feierte am vergangenen Wochenende den dritten Saisonsieg im Rahmen der Sno*Drift Summer Rally.

Nach dem Sieg bei der Rally in the 100 Acre Wood konnte Piotr Fetela auch den dritten Lauf zur Rally America National Championship am Steuer seines Ford Fiesta Proto zu seinen Gunsten entscheiden. Mit 4:48,9 Minuten Rückstand wurde Cameron Steely auf Subaru Zweiter, gefolgt vom Markenkollegen Dave Brown, der die Führung in der Fahrerwertung übernehmen konnte.

Bei der darauffolgenden Rally Colorado musste Fetela mit einem Getriebeschaden vorzeitig aufgeben und überließ der Konkurrenz das Feld. Den Gesamtsieg holte völlig überraschend Steve Bis in einem Subaru Impreza der Open Light-Kategorie, der sich gegen den Markenkollegen Jerry Kendall und Roger Matthews im BMW 325i durchsetzen konnte.

Am vergangenen Wochenende stand die Sommervariante des Winterklassikers Sno*Drift Summer Rally auf dem Programm und den Gesamtsieg holte sich Piotr Fetela ganz knapp mit 10,5 Sekunden Vorsprung auf den Meisterschaftsführenden Dave Brown. Dritter wurde Nathan Usher mit knapp einer Minuten Rückstand. Sechs Zähler trennen beiden Kontrahenten und im Kalender der Rally America National Championship stehen noch drei weitere Läufe.

Ergebnis Southern Ohio Forest Rally 2018:
1. Fetela, P. / Jóźwiak, D. (Ford Fiesta Proto) 2:03.08,3
2. Steely, C. / Osborn, P. (Subaru Impreza WRX) +4:48,9
3. Brown, D. / Brown, M. (Subaru Impreza RS) +5:21,7
4. Burke, S. / Brady, M (Ford Escort MkII) +7:58,1
5. Hooper, M. / LaRoza, A. (Lexus IS 350) +10:00,9

Ergebnis Rally Colorado 2018:
1. Bis, S. / McCarty, S. (Subaru Impreza) 2:37:48,0
2. Kendall, J. / Melius, C. (Subaru Impreza WRX Wagon) +4:21,1
3. Matthews, R. / Penley, J. (BMW 325i) +11:19,4
4. Erickson, M. / Good, J. (Mitsubishi Lancer) +12:10,4
5. Ames, B. / Briley, V. (Subaru Impreza) +13:29,5

Ergebnis Sno*Drift Summer Rally 2018:
1. Fetela, P. / Jóźwiak, D. (Ford Fiesta Proto) 49:11,8
2. Brown, D. / Brown, M. (Subaru Impreza RS) +0:10,5
3. Usher, N. / Langosch, M. (Subaru Impreza WRX Wagon) +1:04,4
4. Krolikowski, H. / Krolikowski, C. (Subaru Impreza WRX) +1:57,8
5. Pelizzari, J. / Stevens, K. (Subaru Impreza) +3:29,7