Uspenskiy verliert den Anschluss

Mit dem Sieg bei der Rally Peno übernahm der fünffache Russische Meister Sergey Uspenskiy die Führung in der Fahrerwertung, doch bei der Ralli Pushkinskie Gory wurde er nur Sechster und bei der Rally Belye Nochi schied der ehemalige PWRC-Starter in der Auftaktprüfung aus.

| Autor: 
  • Foto: urt.ru

Mit dem Sieg bei der Rally Peno übernahm der fünffache Russische Meister Sergey Uspenskiy die Führung in der Fahrerwertung, doch bei der Ralli Pushkinskie Gory wurde er nur Sechster und bei der Rally Belye Nochi schied der ehemalige PWRC-Starter in der Auftaktprüfung aus.

Bei der Ralli Pushkinskie Gory standen neun Schotterprüfungen auf dem Programm und der Subaru-Pilot Sergey Uspenskiy kam nicht über den sechsten Gesamtrang mit 2:18,5 Minuten Rückstand hinaus. Ilya Lotvinov übernahm die Führungsarbeit, doch letztendlich musste er sich mit dem dritten Gesamtrang und 19,2 Sekunden Rückstand auf den Sieger Aleksandr Osipov zufrieden geben. Zweiter wurde Denis Rostilov, der die Führung in der Fahrerwertung mit zwei Zählern Vorsprung auf Uspenskiy übernehmen konnte.

Am vergangenen Wochenende fand nordöstlich von St. Petersburg die Rally Belye Nochi statt, in Anlehnung an die Weißen Nächte zur Zeit der Sonnenwende. Während Uspenskiy bereits in der Auftaktprüfung von der Strecke kam und den vierten Meisterschaftslauf somit beendete, übernahm Auftaktsieger Stanislav Travnikov die Führungsarbeit. In der vierten Prüfung folgte für ihn das Aus und Ilya Lotvinov ging in Führung und verteidigte diese bis ins Ziel. Mit dem Debüt-Erfolg in der Russischen Meisterschaft übernimmt der Mitsubishi-Pilot auch die Führung in der Fahrerwertung.

Ergebnis Ralli Pushkinskie Gory 2018:
1. Osipov, A. / Andreev, A. (Mitsubishi Lancer Evo IX) 56:11,5
2. Rostilov, D. / Kurnosov, A. (Mitsubishi Lancer Evo IX) +0:11,5
3. Lotvinov, I. / Shevtsov, P. (Mitsubishi Lancer Evo VIII) +0:19,2
4. Shcherbakov, P. / Goryunov, A. (Mitsubishi Lancer Evo IX) +1:14,8
5. Travnikov, S. / Bashmakov, A. (Mitsubishi Lancer Evo X) +1:20,2

Ergebnis Rally Belye Nochi 2018:
1 Lotvinov, I. / Shevtsov, P. (Mitsubishi Lancer Evo VIII) 56:20,7
2. Osipov, A. / Andreev, A. (Mitsubishi Lancer Evo IX) +0:14,4
3. Makarov, V. / Yakovchenko, D. (Mitsubishi Lancer Evo IX) +1:09,8
4. Popov, S. / Galkevich, A. (Ford Fiesta R5) +1:14,7
5. Feofanov, D. / Kokinš, N. (Mitsubishi Lancer Evo X) +4:54,6