Kozlov Meister in der Ukraine

Mit drei Gesamtsiegen war Oleksandr Kozlov (Subaru) der erfolgreichste Fahrer in der Ukrainischen Meisterschaft, der mit dem Sieg beim Saisonfinale den Titel einfahren konnte.

Mit drei Gesamtsiegen war Oleksandr Kozlov (Subaru) der erfolgreichste Fahrer in der Ukrainischen Meisterschaft, der mit dem Sieg beim Saisonfinale den Titel einfahren konnte.

Schon beim Saisonauftakt, der Rally Zymovi Vershyny, führte kein Weg vorbei an Oleksandr Kozlov (Subaru Impreza WRX), der Dmytro Rel (Volkswagen Polo Proto) spielerisch mit fast drei Minuten Rückstand auf die zweite Position verwies. Bei der darauffolgenden Rally Chumatskiy Shlyah siegte der Parlamentarier Yuriy Shapovalov (Mitsubishi Lancer Evo X), der sich gegen den Markenkollegen Dmytro Rotkevych mit 1:19,8 Minuten Vorsprung durchsetzen konnte. Kozlov konnte nicht ins Geschehen eingreifen und gab sich mit Rang vier und wichtigen Meisterschaftspunkten zufrieden.

Bei der Rali Vorota Ukrayiny konnte Kozlov wieder an die Leistung vom Saisonauftakt anknüpfen und setzte sich gegen Borys Gandzha (Mitsubishi Lancer Evo IX) im spannenden Duell mit 12,6 Sekunden Vorsprung durch. Der vierte Meisterschaftslauf, die Rally Stara Fortecia, war geprägt vom Comeback von Valeriy Gorban (Mitsubishi Lancer Evo IX) in der Ukrainischen Meisterschaft. Er setzte sich problemlos gegen Yuriy Khomitskyi und Oleksandr Kozlov (beide Subaru Impreza WRX) durch, der letztgenannte baute die Führung in der Fahrerwertung vor dem Saisonfinale weiter aus.

Dieses fand am vergangenen Wochenende bei der Rally Galicia statt und Kozlov holte dank dem dritten Saisonerfolg den Titel in der Ukraine. Zweiter mit über 13 (!) Minuten Rückstand wurde Sergiy Potiyko (Subaru Impreza WRX), gefolgt von Andriy Zizak (Ford Fiesta ST).

Endstand Rally Zymovi Vershyny 2016:
1. O. Kozlov/O. Ostrovskyi (Subaru Impreza WRX) 1:11:59,0
2. D. Rel/O. Donskoi (Volkswagen Polo Proto) +2:55,1
3. S. Potiyko/O. Feldman (Subaru Impreza WRX) +5:20,5

Endstand Rally Chumatskiy Shlyah 2016:
1. Y. Shapovalov/L. Shumakov (Mitsubishi Lancer Evo X) 1:16:12,8
2. D. Rotkevych/I. Mishyn (Mitsubishi Lancer Evo IX) +1:19,8
3. O. Dolot/Y. Sokur (Subaru Impreza WRX) +2:04,2

Endstand Rali Vorota Ukrayiny 2016:
1. O. Kozlov/O. Ostrovskyi (Subaru Impreza WRX) 1:00:22,7
2. B. Gandzha/Y. Sokur (Mitsubishi Lancer Evo IX) +0:12,6
3. D. Rotkevych/I. Mishyn (Mitsubishi Lancer Evo IX) +1:29,1

Endstand Rally Stara Fortecia 2016:
1. V. Gorban/V. Korsia (Mitsubishi Lancer Evo IX) 1:11:20,7
2. Y. Khomitskyi/A. Roshchenko (Subaru Impreza WRX) +3:38,8
3. O. Kozlov/O. Ostrovskyi (Subaru Impreza WRX) +4:40,9

Endstand Rally Galicia 2016:
1. O. Kozlov/O. Ostrovskyi (Subaru Impreza WRX) 1:19:40,9
2. S. Potiyko/O. Feldman (Subaru Impreza WRX) +13:19,7
3. A. Zizak/O. Baranek (Ford Fiesta ST) +19:57,8