Schottland verschiebt Rallye

Der vorletzte IRC-Lauf muss verschoben werden. Die Rallye Schottland findet jetzt vom 7. bis 9. Oktober statt. Eine Woche früher als ursprünglich geplant.

  • VERSCHOBEN: Die Rallye Schottland findet Anfang Oktober statt

Der vorletzte IRC-Lauf muss verschoben werden. Die Rallye Schottland findet jetzt vom 7. bis 9. Oktober statt. Eine Woche früher als ursprünglich geplant.

Über die genauen Gründe der Verschiebung schweigt man sich in Schottland aus, man sei nur den Interessen verschiedener Parteien gefolgt, hieß es in einer Erklärung. Außerdem kann man jetzt sicherstellen, genügend Helfer für die Durchführung der Rallye zu haben.

 

Trotz des neuen Termins wird Eurosport an der geplanten Live-Übertragung festhalten. Weitere Details über die Sendetermine sollen in den kommenden Monaten veröffentlicht werden.

 

"Wir versuchen immer eine Lösung zu finden, um den Veranstaltern zu helfen und diese Verschiebung hilft allen", erklärte Geraldine Filiol, Geschäftsführer von Eurosport Events. "Die Teams bekommen außerdem mehr Zeit, ihre Autos und Ausrüstung zum Finale nach Zypern zu bringen."
 

GALERIE: Die Bilder der Rallye Schottland ...