März 2008 [ 38 Einträge ]

Noch nicht alle dabei-
31.03.2008

IRC- und EM-Auftakt in der Türkei

Lange erwartet wurde die Nennliste der Istanbul Rally, dem Auftakt zur Intercontinental Rally Challenge und der Rallye-Europameisterschaft.

WEITERLESEN +

Pech mit großem Rückstand-
31.03.2008

Kresta meldet sich zurück

Mit dem Sieg bei der Valasska Rally kehrt Roman Kresta erfolgreich in die tschechische Meisterschaft zurück, der Vaclav Pech auf die zweite Position verwies.

WEITERLESEN +

Auftakt in Spanien-
30.03.2008

Spannung bis zur letzten Prüfung

Vor dem spanischen Saisonauftakt hörte es sich nach einem Durchmarsch der Peugeot-Piloten an, den Sieg holte aber Vorjahresmeister Fuster in einem Fiat S2000.

WEITERLESEN +

Gassner Jr. ausgeschieden-
30.03.2008

Piero Longhi siegt erneut

Beim tragischen Saisonauftakt holte Longhi die halbe Punktzahl für den Sieg, nun holt der Subaru-Pilot zehn Zähler für den Erfolg in San Marino.

WEITERLESEN +

Casier auch mit IRC-Starts-
28.03.2008

Casier ersetzt Cols im Polo S2000

Nach dem tragischen Unfall im Vorfeld zur East Belgian Rally reagiert das Volkswagen-Einsatzteam und verpflichtet Bernd Casier.

WEITERLESEN +

Programm wird ausgedehnt-
28.03.2008

Fabia auf französischem Schotter

Nach ersten Schottertests in der Lausitz geht das Skoda-Team nun auf härteren Schotter nach Südfrankreich zum testen.

WEITERLESEN +

Hagström im Subaru N14-
28.03.2008

Gassner Jr. startet in Italien

Am kommenden Wochenende findet der zweite Lauf zur italienischen Meisterschaft statt, die Schotterveranstaltung Rally di San Marino.

WEITERLESEN +

Einsatz im Ford Focus WRC-
27.03.2008

Grönholm startet in Portugal

Rallye-Rentner Marcus Grönholm juckt es wieder im rechten Fuß. Bei der Rallye Portugal wird der Finne in einen Ford Focus WRC steigen.

WEITERLESEN +

Irische Meisterschaft-
24.03.2008

Boland gewinnt Sekundenduell

Auftaktsieger Mark Higgins wurde beim zweiten irischen Meisterschaftslauf vom Pech verfolgt, den Sieg holte Eamonn Boland knapp vor Gareth MacHale.

WEITERLESEN +

Premiere zur Baja 500-
23.03.2008

Kremer verstärkt AGM-Team

Armin Kremer wird ab Juni das zweite Auto von All German Motorsports steuern und neuer Teamkollege von Armin Schwarz werden.

WEITERLESEN +

1 2 3 4 >>