Dezember 2007 [ 21 Einträge ]

"So schwierig wie nie"-
30.12.2007

Die Prüfungen der Dakar im Detail

9.273 Kilometer insgesamt, davon 5.736 Kilometer als Sonderprüfung. Eine beinahe unglaubliche Strecke, die von den Teams bei der Rallye Dakar zwischen 5. und 20. Januar 2008 zurückgelegt werden muss.

WEITERLESEN +

Ausschreibung verfügbar-
25.12.2007

ERC nimmt Formen an

Mit der neuen internationalen Rallyeserie „Euro Rally Challenge“ bekommt auch die deutsche Rallyeszene frischen Wind.

WEITERLESEN +

Vorschau Dakar 2008-
24.12.2007

Die Jagd auf die roten Renner

Zwölfmal gewann Mitsubishi die Rallye Dakar - eine bislang einzigartige Leistung. Damit ist der Rekordsieger auch bei der 30. Neuauflage des Marathons klarer Favorit.

WEITERLESEN +

Saisonstart in Portugal-
23.12.2007

Abarth mit Basso und Alen

Die Tifosi gehen im kommenden Jahr mit Giandomenico Basso und Anton Alen in die neue IRC-Saison und starten nicht bei der Safari Rally.

WEITERLESEN +

Vorschau Dakar 2008-
23.12.2007

„Ein Ozean aus Sand“

Am 5. Januar fällt der Startschuss zur Dakar 2008. Die Veranstalter haben eine äußerst anspruchsvolle Route gewählt.

WEITERLESEN +

Start auch in Deutschland-
20.12.2007

Wevers gründet Euro Rally Challenge

Wenn Erik Wevers kommt, dann können Fans ein echtes Spektakel erwarten. Der Holländer ist Garant für WRC-Aktion und gründet nun seine eigene Serie.

WEITERLESEN +

Bereit für Dakar-
20.12.2007

Mitsubishi mit erfolgreichem Shakedown

Mit einem erfolgreichen Funktionstest hat Mitsubishi die Vorbereitungen auf die 30. Rallye Dakar, die am 5. Januar im portugiesischen Lissabon startet und am 20. Januar in der Hauptstadt des Senegals Dakar endet, abgeschlossen.

WEITERLESEN +

Pause als WM-Lauf-
19.12.2007

Monte in der IRC 2009

Das Rotationssystem in der Rallye-WM ist umstritten, die Mutter aller Rallyes muss in der Saison 2009 pausieren, bildet aber den Auftakt der IRC.

WEITERLESEN +

BFGoodrich gibt Vollgas-
18.12.2007

"Einsatz bleibt ungebrochen"

Trotz des WM-Zwangsausstiegs gibt BFGoodrich im Rallyesport weiter Vollgas. Der Reifenhersteller konzentriert sich auf die IRC und nationale Meisterschaften.

WEITERLESEN +

"Strecke kommt mir nicht entgegen"-
18.12.2007

Carlos Sainz bleibt realistisch

Erneut versucht Volkswagen die Dakar-Siegesserie von Mitsubishi zu beenden. Carlos Sainz rechnet mit einer höchst anspruchsvollsten Aufgabe.

WEITERLESEN +

1 2 3 >>