Juni 2005 [ 19 Einträge ]

Rallye News-
30.06.2005

Bruno Saby baut Vorsprung aus

Zwei Etappen vom Ziel der Rallye d’Orient entfernt hat Volkswagen Werkspilot Bruno Saby mit einem zweiten Tagessieg seine Führung weiter ausgebaut.

WEITERLESEN +

Rallye News-
30.06.2005

Toll besetzte Bohemia-Rallye

Am kommenden Wochenende findet im tschechischen Mlada Bloeslav die Bohemia-Rallye statt, bei der auch die Mitropa-Cup-Teilnehmer mitmischen werden.

WEITERLESEN +

Rallye News-
29.06.2005

Saby übernimmt Führung

Mit einem Etappensieg am vierten Tag der Rallye d’Orient, dem vierten Lauf zum FIA Marathon-Rallye-Weltcup, hat Bruno Saby die Führung übernommen.

WEITERLESEN +

Rallye News-
28.06.2005

De Villiers feiert 2. Tagessieg

Bereits die zweite Tagesbestzeit der Rallye d’Orient feierte Volkswagen Werkspilot Giniel de Villiers. Mit 1.38 Minuten Rückstand auf seinen Teamkollegen belegte Bruno Saby den zweiten Rang der Tageswertung.

WEITERLESEN +

Rallye News-
28.06.2005

Stebani gewinnt auch in Ypern

Nach der formidablen Leistung bei der Wallonie Rallye gewinnt Tim Stebani nun auch bei seinem zweiten Einsatz in Belgien, das zweite Mal die Klasse N2.

WEITERLESEN +

Rallye News-
26.06.2005

Princen gewinnt die Ypres

Renault-Pilot Kris Princen gewinnt zum ersten Mal die Ypres Westhoek Rally vor dem Niederländer Peter Bijvelds. Dritter wurde Freddy Loix im Citroën C2 S1600.

WEITERLESEN +

Rallye News-
22.06.2005

Henning tankt Selbstvertrauen

Vor der Akropolis-Rallye tankte Henning Solberg am vergangenem Samstag Selbstvertrauen bei der Rally Trøndelag in einem drei Jahre alten Ford Focus WRC.

WEITERLESEN +

Rallye News-
22.06.2005

Lindholm zurück in der Heimat

Oldie Sebastian Lindholm hat sich aus dem aktiven Rallyesport zurückgezogen, doch der Peugeot-Tester feierte bei der Waitikka Ralli ein glänzendes Comeback.

WEITERLESEN +

Rallye News-
21.06.2005

Sainz fährt mit Schulz die Dakar

Der zweimalige Rallye-Weltmeister Carlos Sainz wechselt zu Volkswagen. Als Beifahrer wird der Deutsche Andreas Schulz, zweimaliger Gewinner der ‚Dakar’, fungieren.

WEITERLESEN +

Rallye News-
15.06.2005

Travaglia will es wissen

Der Ex-Europameister ist in einer glänzenden Ausgangs- position. Nach zwei EM-Läufen führt er die Wertung in der Meisterschaft an und startet nun auch in Ieper.

WEITERLESEN +

1 2 >>