August 2003 [ 20 Einträge ]

Rallye News-
31.08.2003

Campos baut EM-Führung aus

Der Tscheche Vaclav Pech gewinnt die diesjährige Barum Rally. Durch das erreichen der zweiten Position kann Miguel Campos seine EM-Führung ausbauen.

WEITERLESEN +

Rallye News-
31.08.2003

Barum: Drama um Bruno Thiry

Die Dramen bei der Barum-Rallye gehen weiter. Nachdem bereits gestern einige Favoriten auf der Strecke blieben, erwischte es heute EM-Leader Bruno Thiry.

WEITERLESEN +

Rallye News-
30.08.2003

Dramatik bei der Barum

Der Tscheche Vaclav Pech übernimmt die Führung bei der Barum Rallye. Dahinter entwickelt sich ein dramatischer Kampf zwischen Thiry und Campos.

WEITERLESEN +

Rallye News-
30.08.2003

Alpi Orientali: De Cecco siegt

Claudio De Cecco gewinnt nach einer fulminanten Aufholjagd die Rally delle Alpi Orientali. Hermann Gassner holt Rang siebzehn vor Wallenwein und Zeltner.

WEITERLESEN +

Rallye News-
29.08.2003

Campos übernimmt Führung

Heute begann in Tschechien der achte Lauf zur Rallye-EM, die Barum Rally. Eine starke Leistung zeigte in der heutigen Etappe der Portugiese Miguel Campos.

WEITERLESEN +

Rallye News-
29.08.2003

EM-Orga: "Wir wollen WRCs"

Ja zu WRCs, nein zu Super1600 - Die Organisatoren der Europameisterschaftsläufe mit dem Höchstkoeffizienten 20 haben sich entschieden.

WEITERLESEN +

Rallye News-
29.08.2003

Gassner startet in Italien

Kurz nach neun Uhr geht Hermann Gassner an den Start der ersten Wertungsprüfung der Rally Alpi Orientali. Auch dabei: Ruben Zeltner und Thomas Wallenwein.

WEITERLESEN +

Rallye News-
26.08.2003

Barum sprengt Erwartungen

Am kommenden Wochenende findet rund um die tschechische Stadt Zlin der achte Lauf zur Rallye-EM, die 33. Ausgabe der Barum Rallye.

WEITERLESEN +

Rallye News-
17.08.2003

Kosice: Tibor Cserhalmi siegt

Die Siegesserie von Vaclav Pech in der slowakischen Meisterschaft ist vorbei. Mit einen knappen Vorsprung gewinnt Tibor Cserhalmi die Rally Kosice.

WEITERLESEN +

Rallye News-
17.08.2003

Gaststarter dominieren

In Georgien fand am Wochenende ein weiterer Lauf zur Europameisterschaft mit dem Koeffizienten 2 statt, den die Gaststarter aus der Türkei dominiert haben.

WEITERLESEN +

1 2 >>