September 2002 [ 23 Einträge ]

Rallye News-
30.09.2002

Rally Rota do Vidro: Miguel Campos holt den Titel in Portugal.

Auf ein erfolgreiches Wochenende kann der Portugiese Miguel Campos blicken, der mit seinem vom Silver Team eingesetzten Peugeot 206 WRC die Rally Rota do Vidro für sich entscheiden konnte.

WEITERLESEN +

Rallye News-
29.09.2002

24. Rally Pribram: Vaclav Pech gewinnt vor Tomas Hrdinka.

Wegen der schlimmen Unwetter musste die Pribram Rally in Tschechien im August abgesagt werden.Jetzt konnte die Veranstaltung augetragen werden.

WEITERLESEN +

Rallye News-
28.09.2002

22. Rajd Karkonoski: Leszek Kuzaj gewinnt und holt Meistertitel in Polen.

Seit Jahren verfolgt der aus Krakau stammende Leszek Kuzaj ein Ziel, den polnischen Meistertitel. Nach der gewonnenen Karkonoski Rallye hat es nun endlich geklappt.

WEITERLESEN +

Rallye News-
26.09.2002

Herbst-Rallye Leiben: Nennergebnis: Masse und Klasse

Ein ausgezeichnetes Nennergebnis kann der Badener Rallye Klub als Veranstalter des 7. Laufs zur T-Mobile-Rallye-Challenge, der 6. Herbst-Rallye Leiben (4./5. Oktober 2002) vermelden.

WEITERLESEN +

Rallye News-
24.09.2002

Boucles de Spa 2003 mit Neuerungen

Die Rallye „Boucles de Spa“ wird im kommenden Jahr ein neues Gesicht erhalten. Neben der Terminverlegung wird die Traditionsveranstaltung in den belgischen Ardennen zudem aufgefrischt.

WEITERLESEN +

Rallye News-
24.09.2002

Jean Marc Gaban belgischer Rallye-D2-Meister

Jean Marc Gaban konnte sich an diesem Wochenende vorzeitig den Titel in der zweiten belgischen Rallyedivision sichern. Bei der Haspengouw-Rallye genügte ihm ein dritter Platz.

WEITERLESEN +

Rallye News-
18.09.2002

European Rally Challenge - Neue „Meisterschaft" ab 2003.

Ab der Saison 2003 startet die „ERC", eine Meisterschaft bei der ausschließlich Gruppe N-Fahrzeuge bei einigen europäischen Meisterschaftsläufen gegeneinander antreten werden.

WEITERLESEN +

Rallye News-
15.09.2002

Barum Rally (EM20): Travaglia siegt und erobert EM-Führung.

Die Europameisterschaft wird spannend. Renato Travaglia (Peugeot 206 WRC) geht mit 80 Punkten Vorsprung auf Janusz Kulig (Ford Focus WRC) in der EM-Gesamtwertung in Führung.

WEITERLESEN +

Rallye News-
14.09.2002

Barum Rally (EM20): Travaglia kontrolliert das Geschehen.

Auch nach der zweiten Etappe führt der Italiener Renato Travaglia (Peugeot 206 WRC) mit 16,8 Sekunden Vorsprung auf Roman Kresta (Skoda Octavia WRC).

WEITERLESEN +

Rallye News-
13.09.2002

Barum Rally (EM20): Travaglia führt vor Kresta nach der ersten Etappe.

Nach drei gefahrenen Wertungsprüfungen führt beim neunten Lauf um die Europameisterschaft der Italiener Renato Travaglia (Peugeot 206 WRC) vor Roman Kresta (Skoda Octavia WRC).

WEITERLESEN +

1 2 3 >>