Sébastien Loeb und Frau Séverine sind bei der Rallye du Condroz in Huy am StartBelgische Meisterschaft weiterlesen

Loeb macht "nur den Chauffeur"

Dieses Wochenende hört Sébastien Loeb auf die Kommandos seiner Frau Séverine. Und auch ansonsten scheint Madame Loeb die Hosen an zu haben. Dass die beiden als Team bei der Rallye du Condroz an den Start gehen, hat nämlich Séverine mit Citroën-Teamchef Yves Matton ausklamüsert.

weiterlesen
Rumänien 2013 weiterlesen

Ungar Szabo gewinnt Rumänien-Finale

Nach dem zuletzt siegreichen Dávid Botka kann auch das dramatische rumänische Saisonfinale ein Fahrer aus Ungarn zu seinen Gunsten entscheiden, der ehemalige rumänische Champion Gergely Szabó.

weiterlesen
Belgien 2013 weiterlesen

Großes Fest bei der Condroz-Huy

Neben der Teilnahme von Sébastien Loeb bei der diesjährigen Rallye du Condroz steht der Kampf im französischen Markenpokal 208 Rally Cup im Vordergrund, wo es um einen R5-Einsatz geht.

weiterlesen
Griechenland 2013 weiterlesen

Kirkos holt Titel in Griechenland

Sieg und Titelgewinn für den mittlerweile 44-jährigen Lambros Kirkos (Mitsubishi) in der griechischen Meisterschaft.

weiterlesen
Australien 2013 weiterlesen

Evans holt Titel Down Under

Zum zweiten Mal in Folge gewinnt Eli Evans den Titel in Australien, wie schon im Vorjahr bestritt er die Meisterschaft mit einem Honda Jazz G2.

weiterlesen
Türkei 2013 weiterlesen

Freude und Leid bei Ford in der Türkei

Orhan Avcioglu vom Castrol Ford Team Türkiye hieß der Sensationssieger der Bosphorus Rally, doch der Meisterschaftsführende Teamkollege Yagiz Avci ging leer aus und musste die Spitzenposition an den Fiat-Piloten Fatih Kara abgeben.

weiterlesen
Ungarn 2013 weiterlesen

Turan gewinnt in Budapest

In Budapest erwies sich Frigyes Turán (Ford) als Schnellster und gewann mit über zwei Minuten Vorsprung auf Miklós Kazár (Citroen), der vor dem Saisonfinale in Pécs die Fahrerwertung vor Norbert Herczig (Skoda) anführt.

weiterlesen
Neuseeland 2013 weiterlesen

Dritter Sieg, dritter Titel für Paddon

Der 26-jährige WM-Starter Hayden Paddon war in diesem Jahr auch wieder in seiner Heimat Neuseeland unterwegs und sicherte sich nach dem Sieg bei der Rally Wairarapa den dritten Meistertitel.

weiterlesen
Polen 2013 weiterlesen

Premierensieg von Habaj vor Kuchar

In Abwesenheit des neuen Meisters Kajetan Kajetanowicz hatte sein Einsatzteam Rallytechnology viel Freude beim Saisonabschluss in Niederschlesien. ?ukasz Habaj holte seinen ersten Gesamtsieg vor Tomasz Kuchar.

weiterlesen
Rumänien 2013 weiterlesen

Delecour erneut rumänischer Meister

Nach dem vorzeitigen Titelgewinn in Rumänien startete Francois Delecour zuletzt bei der Raliul Iasului mit einem Gruppe N-Subaru von Stohl Racing. Den Sieg holte der Ungar Dávid Botka (Mitsubishi) vor Marco Tempestini (Ford).

weiterlesen
Bulgarien 2013 weiterlesen

Donchev siegt, Iliev feiert

Beim bulgarischen Meisterschaftslauf Rali Stari Stolici kann Krum Donchev zum zweiten Mal am Steuer eines Ford Fiesta R5 gewinnen, seinen achten Meistertitel feiert unterdessen der Skoda-Pilot Dimitar Iliev.

weiterlesen
Spanien 2013 weiterlesen

Monzón und Pons in Spanien vorn

Pünktlich zum spanischen WM-Lauf hier ein kurzer Überblick über das Geschehen in der dortigen Asphalt- und Schottermeisterschaft.

weiterlesen
Südafrika 2013 weiterlesen

Cronje feiert – VW auf dem Treppchen

In der südafrikanischen Meisterschaft kann Mark Cronje den Titel erfolgreich verteidigen, wähend Volkswagen zuletzt mit einigen Podestplatzierungen wieder auf dem Weg nach oben ist.

weiterlesen
Ukraine 2013 weiterlesen

Titelgewinn von Gorban in der Ukraine

In der ukrainischen Meisterschaft diktierte das aus der Weltmeisterschaft bekannte Mini Mentos Ascania Racing das Geschehen. Den Titel holte Valeriy Gorban im Mini RRC.

weiterlesen
Russland 2013 weiterlesen

Zhigunov macht den Titel perfekt

Zum bereits siebten Mal gewinnt Andrey Zhigunov die Meisterschaft in Russland. Der 41-jährige machte den Titelgewinn mit dem Sieg bei der Rally Russia perfekt.

weiterlesen