WRX 2018 weiterlesen

RX Loheac: Loebs Durchbruch?

Noch nie stand Sebastien Loeb in der Rallycross Weltmeisterschaft (WRX) so gut da wie in dieser Saison. Tabellenzweiter mit einem Sieg und vielen Podestplätzen. Fleißiger Punktesammler und auch mit dem nötigen Fortune. Was ihm fehlt, ist ein Sieg vor heimischer Kulisse.

weiterlesen
JAPAN 2018 weiterlesen

Arai siegt zum vierten Mal in Folge

Toshihiro Arai und Beifahrer Naoya Tanaka sind in der Japanischen Meisterschaft zur Zeit unschlagbar. Bei der Rally in Iwaki feiert das Subaru-Duo dem vierten Sieg in Folge und baut die Führung weiter aus.

weiterlesen
Premiere in Spanien weiterlesen

Volkswagen zeigt ersten Kunden den Polo R5

Die Kunden der ersten Stunde, die den Polo R5 blind bestellten, bekamen gestern ein ersten Eindruck von ihrem neuen Fahrzeug. Volkswagen Motorsport ermöglichte auf dem IVG-Gelände ein Kennenlernen.

weiterlesen
CHINA 2018 weiterlesen

Subaru mit drei Siegen in China

Subaru dominiert das Geschehen in der Chinesischen Meisterschaft, beim Saisonauftakt holte Lin Dewei den Sieg und anschließend war Teamkollege Fan Gaoxiang zwei Mal ganz vorn. Manfred Stohl wurde am vergangenen Wochenende Gesamt-Dritter trotz zeitraubender Reifenschäden.

weiterlesen
Rallycross-WM weiterlesen

Audi beendet Werksunterstützung von EKS

Nach nur einem Jahr beendet Audi seine Werksunterstützung für das EKS-Team in der Rallycross-WM. In der Saison 2019 konzentriert man sich auf die Formel E und die DTM.

weiterlesen
Test am Limit weiterlesen

Volkswagen erklärt Polo R5 Unfall

Es waren Bilder, die kein Hersteller gerne sieht, schon gar nicht einen Tag bevor die Kunden ihr neues Auto zum ersten Mal unter die Lupe nehmen können. Volkswagen versucht die Lage zu beruhigen, nachdem ein Polo R5-Testauto die komplette Hinterachse verloren hatte.

weiterlesen
CODASUR 2018 weiterlesen

Fünfter CODASUR-Titel für Saba

Mit dem dritten Saisonsieg sichert sich Skoda-Pilot Gustavo Saba bei der Rally Santa Cruz in Bolivien den CODASUR-Titel vorzeitig. Hauptrivale Diego Dominguez kann im Hyundai den Rückstand nicht mehr einholen, ihm bleibt nur noch die Chance auf den Titel in der Heimat Paraguay gegen Gustavo Saba.

weiterlesen
ÖRM-Comeback weiterlesen

Baumschlager und die Schwierigkeiten nach dem Unfall

Exakt 167 Tage nach seinem schweren Unfall bei der Rebenland Rallye kehrt Raimund Baumschlager zurück in die heimische Rallyeszene. Der Oberösterreicher wird am kommenden Wochenende mit seinem Skoda Fabia R5 bei der Wechselland Rallye, dem vorletzten Lauf zur Österreichischen Meisterschaft, an den Start gehen.

weiterlesen
FRANKREICH SCHOTTER 2018 weiterlesen

Michel übernimmt Führung vor Durbec

Den fünften Lauf zur Französischen Schottermeisterschaft kann Lionel Baud im Citroën DS3 WRC zu seinen Gunsten entscheiden. Guter Zweiter wird Sylvain Michel im Skoda Fabia R5, der die Meisterschaftsführung vom Gesamt-Dritten Thibault Durbec übernehmen kann.

weiterlesen
USA-ARA 2018 weiterlesen

Higgins und Subaru dominieren in den USA

Das Subaru Rally Team USA gibt weiterhin den Ton an in der ARA National Championship (kurz: ARA Series) an. Während David Higgins von Sieg zu Sieg eilt, feierte Bryan Bouffier vergangenes Wochenende sein Comeback nach dem schweren Unfall bei der Ypres Rally.

weiterlesen
EM 2018 weiterlesen

Kopecky gewinnt Barum-Rallye

Skoda-Werkspilot Jan Kopecky wird seiner Favoritenrolle bei der Barum-Rallye gerecht und wendet am zweiten Tag das Blatt zu seinen Gunsten. Fabian Kreim erreicht sein im Vorfeld gestecktes Ziel.

weiterlesen
EM 2018 weiterlesen

Barum-Rallye nach Tag 1: Lukyanuk knapp vor Kopecky

Alexey Lukyanuk beendet die erste Etappe der Barum Czech Rallye rund um Zlin als Spitzenreiter. Skoda-Werkspilot Jan Kopecky fing sich auf den anspruchsvollen Prüfungen drei Reifenschäden ein und ist nur Zweiter. Fabian Kreim liegt in der U28-Wertung auf Podiumskurs.

weiterlesen
ÖRM 2018 weiterlesen

Matchball für Niki Mayr-Melnhof

Die Wechselland Rallye bietet für Niki Mayr-Melnhof die Möglichkeit, den Sack in der Österreichischen Staatsmeisterschaft (ÖRM) vorzeitig zuzumachen. Holt der Steirer im Ford Fiesta R5 19 Punkte, dann ist er auch rechnerisch nicht mehr einzuholen und kann seinen ersten Titel feiern.

weiterlesen
NEUSEELAND 2018 weiterlesen

Titel Nummer vier für Hayden Paddon

Zeitgleich zur Rallye Deutschland bestritt Hyundai-Teilzeitfahrer Hayden Paddon die heimische Rally of Coromandel. Dem 31-jährigen Neuseeländer gelang der erste Sieg bei dieser Veranstaltung und im Ziel feierte der Hyundai-Pilot den vierten Titelgewinn in seiner Heimat.

weiterlesen
SCHWEDEN 2018 weiterlesen

Offener Titelkampf in Schweden

Mit dem Sieg bei der South Swedish Rally übernahm Fredrik Ahlin die Führung in der Schwedischen Meisterschaft, bei den darauffolgenden Läufen setzte der amtierende Britische Vize-Meister jedoch aus und belegt vor dem Saisonfinale die dritte Position hinter Martin Berglund und Johan Holmberg.

weiterlesen