RX 2017 weiterlesen

Rallycross-Kracher in Höljes

Der siebte WRX-Lauf steht bevor und es geht nach Schweden zum Rallycross-Festival des Jahres. Doch ein Einheimischer schwänzt diese Veranstaltung.

weiterlesen
PARAGUAY 2017 weiterlesen

Saba auf Titelkurs in Paraguay

Nach der Nullnummer beim Saisonauftakt kann Gustavo Saba (Skoda) im Rahmen der Paraguayischen Meisterschaft drei Siege in Folge einfahren. Einzig bei der Rally Trans Itapúa ließ er dem Argentinier Marcos Ligato (Skoda) den Vortritt, der jedoch nur in der CODASUR-Wertung mitfuhr.

weiterlesen
ARGENTINIEN 2017 weiterlesen

Ligato mit zweitem Saisonsieg

Nach dem Auftakterfolg bei der Rally de Tafí del Valle hatten Marcos Ligato (Chevrolet) und sein Einsatzteam Tango Rally Team wenig Grund zur Freude in der Argentinischen Meisterschaft. Bei der Rally de Catamarca gelang ein erfolgreiches Comeback.

weiterlesen
Kevin Abbring und Beifahrer Pieter TsjoenBelgien 2017 weiterlesen

Kevin Abbring gewinnt Ypern-Rallye

Der Holländer Kevin Abbring ist der zweite Ausländer, der die belgische Ypern-Rallye in den letzten acht Jahren gewinnen konnte. Außerdem zeigte er, dass der Peugeot 208 T16 durchaus siegfähig sein kann.

weiterlesen
ÖRM 2016 weiterlesen

Schneebergland: Baumschlager mit heftigem Abflug

Für Raimund Baumschlager war das große Schotterfest der Österreichischen Staatsmeisterschaft (ÖRM) schon auf der zweiten Prüfung zu Ende. Ein Fehler im Aufschrieb sorgte für einen Abflug der heftigeren Sorte.

weiterlesen
RUMÄNIEN 2017 weiterlesen

Tempestini beendet Pechsträhne

Nach zwei Nullnummern in der Rumänischen Meisterschaft kann Simone Tempestini (Citroën) bei der Raliul Moldovei Bacau endlich wieder einen Sieg einfahren.

weiterlesen
NORWEGEN 2017 weiterlesen

Zweiter Brynildsen-Erfolg

Nach dem Auftaktsieg bei der Sigdalsrally kann Eyvind Brynildsen (Ford) nun auch die Aurskog-Holand Rally gewinnen, den fünften Lauf zur Norwegischen Meisterschaft.

weiterlesen
ÖRM 2017 weiterlesen

Gute Idee? Aigner mit BMW 650i auf Schotter

Weil ein Start im Skoda Fabia R5 aus Budgetgründen nicht möglich ist, holt Andi Aigner den von ihm nach M1-Reglement aufgebauten BMW 650i aus der Garage. Mit Ilka Minor will er nun im heckangetrieben Bayern ausgerechnet auf den Schotterprüfungen der Schneebergland-Rallye bestehen.

weiterlesen
LITAUEN 2017 weiterlesen

Litauen: Drei Rallyes, drei Sieger

Beim Saisonauftakt in Litauen hatte Dominykas Butvilas (Skoda) die Nase vorn, nach einer längeren Unterbrechung gingen anschließend die Siege an den Polen Filip Nivette und zuletzt J?nis Vorobjovs (beide Mitsubishi).

weiterlesen
TSCHECHIEN / SLOWAKEI 2017 weiterlesen

Kopecký gewinnt in Südmähren

Nach ihrem Erfolg in der WRC 2-Wertung auf Sardinien können Jan Kopecký und Beifahrer Pavel Dresler die Rally Hustope?e gewinnen, den vierten Lauf zur Tschechischen und auch Slowakischen Meisterschaft.

weiterlesen
IRLAND 2017 weiterlesen

Drei World Rally Cars in Irland vorn

Bei der Donegal International Rally setzt sich Donagh Kelly (Ford Focus WRC) gegen Manus Kelly und Garry Jennings (beide Subaru Impreza WRC) durch. Den Sieg in der Irischen Meisterschaft feiert Alastair Fisher (Ford Fiesta R5).

weiterlesen
EM 2017 weiterlesen

Al-Attiyah gewinnt Rallye Zypern

Mit großem Vorsprung hat Nasser Al-Attiyah die Rallye Zypern gewinnen können. Die Spitze der Europameisterschaft hatte sich bereits am ersten Tag aus dem Rennen genommen. Albert von Thurn und Taxis erkämpft sich den fünften Rang.

weiterlesen
ÖRM 2017 weiterlesen

Schneebergland-Rallye: Klein aber fein

Nur 27 Fahrer treten in der kommenden Woche bei der Schneebergland-Rallye an, doch die Fans kommen dennoch auf ihre Kosten. An der Spitze tobt der neu entfachte WRC-Kampf erstmals auf Schotter.

weiterlesen
KROATIEN 2017 weiterlesen

Hideg gewinnt INA Delta Rally

Für das Kroatische Saisonhighlight, die INA Delta Rally, mietete Juraj Šebalj einen Hyundai i20 R5 an. In WP8 schied der elfmalige Meister nach einem Unfall aus und Krisztián Hideg erbte den Gesamtsieg.

weiterlesen
Thierry Neuville Ypern-RallyeAuftritt im i20 R5 weiterlesen

Ypern: Starke Konkurrenz für Neuville

Der Ausstieg aus der Europameisterschaft schadet der Ypern-Rallye nicht. Für den belgischen Klassiker hat sich ein imposantes Starterfeld angemeldet, an dessen Spitze WM-Star Thierry Neuville im Hyundai i20 R5 steht.

weiterlesen