San Remo 2014 weiterlesen

Citroën DS3 R5 vor Premiere

Erneut in Italien wird ein Fahrzeug der R5-Kategorie debütieren. Bei der 56. Ausgabe der Rallye Sanremo wird Rudy Michelini am kommenden Wochenende den neuen Citroën DS3 R5 zum ersten Mal im Wettbewerb bewegen.

weiterlesen
Osteuropa 2014 weiterlesen

Kazár mit Miskolc-Sieg, Grzyb doppelt vorn

Miklós Kazár gewinnt die Miskolc Rally, den Auftakt zur ungarischen Meisterschaft. In der zeitgleich ausgetragenen slowakischen Wertung setzt sich der Pole Grzegorz Grzyb durch, der auch den polnischen Saisonauftakt zuvor gewinnen konnte.

weiterlesen
Valašská Rallye weiterlesen

Kahle und Doerr erneut im Fabia WRC

Matthias Kahle und Christian Doerr zieht es in die Walachei: Am ersten April-Wochenende suchen die Skoda-Piloten bei der Valasska Rallye das Duell mit den starken Piloten aus Tschechien. Als „Arbeitsgerät“ dient den Sachsen bei der Sprintrallye der Skoda Fabia WRC.

weiterlesen
EM 2014 weiterlesen

Die Bilder der Akropolis-Rallye

Die Akropolis-Rallye gehört künftig der Europameisterschaft an. Hier gibt es die Bilder vom Klassiker, der seinen Schrecken verloren hat.

weiterlesen
Akropolis-Rallye weiterlesen

Wiegand: „Top-5 wäre möglich gewesen“

Versöhnlicher Abschluss für Sepp Wiegand und Beifahrer Frank Christian bei der Akropolis-Rallye in Griechenland: In der zweiten Tageswertung der Akropolis-Rallye belegten sie Platz fünf und sammelten dadurch weitere Meisterschaftszähler. Aber es wäre mehr drin gewesen.

weiterlesen
EM 2014 weiterlesen

Breen gewinnt Akropolis im neuen 208 T16

Perfekter Einstand des neuen Peugeot 208 T16 R5 in der Europameisterschaft. Craig Breen sichert sich den Sieg in Griechenland. Für Sepp Wiegand hieß es am zweiten Tag wichtige Erfahrungen zu sammeln.

weiterlesen
Argentinien 2014 weiterlesen

Fuchs siegt vor Cancio und Villagra

Nur 39 Starter bestritten die Rally de Villa Carlos Paz, den Saisonauftakt in Argentinien. Doch nicht weniger als 20 Autos nach Maxi Rally-Reglement sorgten für viel Action in den Wertungsprüfungen.

weiterlesen
Akropolis-Rallye weiterlesen

Aus für Wiegand - Abbring mit Problemen

Führungswechsel in Griechenland. Nach Problemen mit dem Motor seines Peugeot 208 T16 verlor Kevin Abbring die Führung an Craig Breen. Sepp Wiegand muss den Tag wegen eines Aufhängungsschadens beenden.

weiterlesen
EM 2014 weiterlesen

Die Bilder des Peugeot 208 T16 R5

Endlich ist der neue Peugeot 208 T16 R5 da. Wir geben einen ersten Einblick in den neuen Renner aus Frankreich.

weiterlesen
Akropolis-Rallye weiterlesen

Rückschlag für Sepp Wiegand

An der Spitze des Feldes liefern sich die Peugeot-Piloten Kevin Abbring und Craig Breen ein spannendes Sekundenduell um die Spitze, dahinter fällt Sepp Wiegand nach einem Fahrfehler zurück.

weiterlesen
Akropolis Rallye weiterlesen

Sepp Wiegand startet als Zweiter

Gelungener Einstand für den Peugeot 208 T16 R5 in der Europameisterschaft. Kevin Abbring und Craig Breen belegen beim Akropolis-Qualifying die ersten beiden Plätze. Sepp Wiegand unterläuft ein Fehler, aber wegen der Auftaktetappe auf Asphalt fällt dieser nicht ins Gewicht.

weiterlesen
Paraguay 2014 weiterlesen

Fiesta R5+ Erfolg in Südamerika

Rund 30 Mehr-PS entwickelt der Ford Fiesta R5+ mit dem von M-Sport angeboteten Kit, den Miki Zaldivar bei der Rally Petrobas del Guairá nutze und zum Sieg fuhr.

weiterlesen
Südafrika 2014 weiterlesen

Toyota gewinnt vor Volkswagen

Während ein Testträger eines Yaris WRC in der Toskana gesichtet wurde, konnte die südafrikanische Toyota-Motorsportabteilung beim Saisonauftakt einen Doppelsieg erringen.

weiterlesen
Dakar 2015 weiterlesen

Peugeot: Pikes Peak ebnete den Weg zur Dakar

Im vergangenen Jahr sorgte der Einsatz am Pikes Peak für solch ein großes Aufsehen in der Motorsportwelt, dass bei Peugeot die Würfel zu Gunsten eines langfristigen Dakar-Programms fielen. Maxime Picat, Generaldirektor von Peugeot, erläutert die Hintergründe.

weiterlesen
Rumänien 2014 weiterlesen

Delecour holt Sieg bei Tess Rally

Im Vorfeld des rumänischen Saisonauftaktes warf der Ungar David Botka dem amtierenden Meister Francois Delecour den Fehdehandschuh hin, doch den Start musste der Peugeot-Markenkollege aufgrund eines Defektes kurzfristig absagen.

weiterlesen