News - WRC | Rallye-Weltmeisterschaft


alle Nachrichten


WM 2018-
20.04.2018

FIA macht Wales einen Strich durch die Rechnung

Laut Reglement muss die Power-Stage der Charakteristik des WM-Laufs entsprechen. In Wales wollte man andere Wege gehen und bekam prompt die Quittung.

WEITERLESEN +

Debüt verschoben-
18.04.2018

VW Polo R5 startet nicht bei Rallye Deutschland

Der Volkswagen Polo R5 kommt später. Weil die Entwicklung des neuen Kundensportlers länger als ursprünglich gedacht dauert, wird das Auto erst im Herbst seine Premiere feiern.

WEITERLESEN +

WM 2018-
18.04.2018

Östberg startet in Portugal und auf Sardinien im C3

Mads Östberg kann weitere Einsätze im Citroën C3 WRC verkünden. Der Norweger startet im dritten Werksauto bei der Rallye Portugal und auf Sardinien.

WEITERLESEN +

WM 2019-
17.04.2018

WM-Generalprobe in Chile

Chile gilt neben Japan als aussichtsreichster Kandidat für den Aufstieg in die Rallye-Weltmeisterschaft. Am kommenden Wochenende müssen die Veranstalter ihre Tauglichkeit bei der von der FIA geforderten Generalprobe beweisen.

WEITERLESEN +

WM 2018-
16.04.2018

Ken Block startet im Fiesta WRC in Spanien

Ken Block wird im Ford Fiesta WRC bei der Rallye Spanien antreten. Auch ein Auftritt in der Rallycross-WM ist geplant.

WEITERLESEN +

Zeitplan und Strecke-
14.04.2018

Rallye Deutschland 2018: Das ist neu

Die Rallye Deutschland verändert erneut ihr Gesicht. Nicht nur der Auftakt in St. Wendel ist neu, auch das Finale wurde umgebaut.

WEITERLESEN +

WM 2020-
11.04.2018

Neue World Rally Cars: Todt will Hybrid - Hersteller zögern

Die Rallycross-WM findet ab 2020 rein elektrisch statt und geht es nach dem Willen von FIA-Präsident Jean Todt, sollen auch die neuen World Rally Cars einen Elektroantrieb bekommen.

WEITERLESEN +

WM 2018-
10.04.2018

Citroën künftig doch mit Ogier?

Bereits im letzten Jahr wollte Citroën Sebastien Ogier verpflichten, doch die Verhandlungen scheiterten. Im Januar erklärte PSA-Chef Carlos Tavares, dass man die Dienste des Weltmeisters nicht bräuchte, allerdings scheint das...

WEITERLESEN +

Rallye Korsika-
09.04.2018

Ogier war „überrascht“ und Wilson „geschockt“

Titelverteidiger Sebastien Ogier und Beifahrer Julien Ingrassia liefern auf den Asphaltprüfungen der Rallye Korsika eine überlegene Vorstellung ab. Das kommt selbst für die beiden überraschend.

WEITERLESEN +

Rallye Korsika-
09.04.2018

44,4 g machen den Unterschied: 10.000 € Strafe für Citroën

Die gute Nachricht für Citroën: Der neue C3 R5 ist konkurrenzfähig. Die schlechte: Mit der Vorbereitung der Homologation hat man sich bei der FIA offenbar keine Freunde gemacht. Das bekam man nach dem Ziel der Rallye Korsika zu...

WEITERLESEN +

1 2 3 >>