alle Nachrichten

Neuer Kalender-
22.09.2017

Nach Rauswurf: Polen kämpft um Rückkehr in die Rallye-WM

Nach erneuten Problemen bei der Zuschauersicherheit zog die FIA die Reißleine und warf Polen aus dem Kalender der Rallye-Weltmeisterschaft. Der Veranstalter meldete sich umgehend zu Wort.

WEITERLESEN +

FIA genehmigt Kalender-
21.09.2017

Rallye-WM 2018: 13 Läufe und Rückkehr der Türkei

Wie erwartet hat der FIA Weltrat den Kalenderentwurf des WM-Promoters genehmigt. Erneut stehen 13 Läufe auf dem Programm, die Türkei ersetzt Polen und findet im September statt.

WEITERLESEN +

Erster Schottertest-
21.09.2017

Loeb findet eine Schwachstelle des C3 WRC

Zum ersten Mal konnte Sebastien Loeb den Citroën C3 WRC auf Schotter testen. Der Rekord-Weltmeister zeigte sich im Anschluss durchaus zufrieden, aber ein Bereich des Autos erfordert Verbesserungen.

WEITERLESEN +

WRC2 2017-
20.09.2017

Rovanperä: Wales und Australien im Fiesta R5

Es ist soweit. Kalle Rovanperä wird sein WM-Debüt feiern und die letzten beiden Läufe mit einem Ford Fiesta R5 von M-Sport bestreiten.

WEITERLESEN +

WM 2017-
19.09.2017

72 Nennungen für Rallye Spanien

Insgesamt 72 Fahrer wollen an der Rallye Spanien teilnehmen, an der Spitze tummeln sich 13 World Rally Cars. In der Junior-Wertung kämpft Julius Tannert um einen R5-Einsatz im kommenden Jahr.

WEITERLESEN +

WM 2017-
16.09.2017

Neue Optik für Hyundai i20 WRC

Die erste Saison der neuen World Rally Cars biegt auf ihre Zielgerade ein. Höchste Zeit, sich auf das neue Jahr vorzubereiten und die bislang ungenutzten Homologations-Joker zu nutzen, ehe diese verfallen.

WEITERLESEN +

Erinnerung an eine Legende-
15.09.2017

Colin McRae: Einer wie keiner

Der beste Rallyefahrer aller Zeiten war er vielleicht nicht, aber möglicherweise der populärste und ganz sicher der spektakulärste. Heute vor zehn Jahren kam Colin McRae bei einem Hubschrauberabsturz ums Leben. Wir blicken auf...

WEITERLESEN +

WM 2018-
14.09.2017

Citroën R5: Homologation im Frühjahr geplant

Geht es nach dem Willen von Citroën, dann soll der neue C3 R5 im April homologiert werden. Allerdings könnte sich der Termin auch in den Frühsommer verschieben, denn gegen die neue Konkurrenz von Volkswagen will man gewappnet...

WEITERLESEN +

WM 2018-
14.09.2017

Hyundai: Entscheidung über Nachwuchs noch offen

Drei Tage lang durften sich acht Talente in der Sichtung von Hyundai Motorsport beweisen und um ein WRC2-Programm 2018 kämpfen. Darunter war auch der Deutsche René Mandel.

WEITERLESEN +

WM 2017-
13.09.2017

Matton: „Für Loeb stehen die Türen offen“

In Kürze wird Sebastien Loeb den Citroën C3 WRC auf Schotter testen. Anschließend will sich der Rekord-Weltmeister entscheiden, ob er im kommenden Jahren ausgewählte WM-Läufe bestreitet.

WEITERLESEN +

1 2 >>