alle Nachrichten

WRC2-
20.01.2017

Armin Kremer: Verzicht auf Neustart und scharfe Kritik

Skoda-Privatier Armin Kremer zeigt sich über die aktuelle Situation in der WRC2 enttäuscht. Auch deshalb verzichtete er nach seinem Ausrutscher auf einen Neustart am Samstag der Rallye Monte Carlo.

WEITERLESEN +

WM 2017-
20.01.2017

Rallye Monte Carlo: Neuville führt - Ogier holt auf

Thierry Neuville führt auch am Ende der zweiten Etappe die Rallye Monte Carlo weiter an. Hinter ihm kann sich Sebastien Ogier auf den zweiten Platz verbessern und Ott Tänak auf Rang drei verdrängen.

WEITERLESEN +

WM 2017-
20.01.2017

Rallye Monte Carlo: Neuville setzt sich ab - Ogier patzt

Am zweiten Tag der Rallye Monte Carlo kann sich Spitzenreiter Thierry Neuville deutlich von seinen Konkurrenten absetzen. Anspruchsvolle Bedingungen sorgen für jede Menge Ausrutscher, darunter ist auch Weltmeister Sebastien Ogier.

WEITERLESEN +

WM 2017-
20.01.2017

Rallye Monte Carlo: Neuville gewinnt Auftakt

Hyundai-Pilot Thierry Neuville setzt die ersten beiden Bestzeiten der neuen Saison und übernimmt die Führung bei der Rallye Monte Carlo. Hinter ihm folgen Weltmeister Sebastien Ogier und Juho Hänninen.

WEITERLESEN +

Rallye Monte Carlo-
19.01.2017

Tragischer Start in eine neue Ära

Es sollte ein Fest werden. Seit Monaten fieberten Fans der Rallye Monte Carlo entgegen, die ein neues Kapitel in der Weltmeisterschaft eröffnen würde. Doch der Auftakt hätte nicht tragischer verlaufen können.

WEITERLESEN +

WM 2017-
19.01.2017

Rallye Monte Carlo: Auftakt nach Unfall abgebrochen

Ein Unfall von Hyundai-Pilot Hayden Paddon sorgt für den Abbruch der ersten Prüfung der Rallye Monte Carlo.

WEITERLESEN +

WM 2017-
19.01.2017

Konkurrenz vorerst gegen Sonderlösung für Polo WRC 2017

Wenig überraschend haben sich die in die Rallye-Weltmeisterschaft eingeschriebenen Hersteller erst einmal gegen eine Ausnahmegenehmigung für die Homologation des Volkswagen Polo WRC 2017 ausgesprochen.

WEITERLESEN +

WM 2017-
19.01.2017

Hochspannung vor dem Saisonstart

Mit den spektakulärsten Turbo-Allradlern seit dem Ende der Gruppe B-Epoche blickt die Rallye-Weltmeisterschaft der vermutlich spannendsten Saison seit vielen Jahren entgegen.

WEITERLESEN +

WM 2017-
18.01.2017

Gibt die Konkurrenz grünes Licht für den Polo WRC 2017?

Noch immer verfolgt Andreas Mikkelsen den Plan, mit einem privat eingesetzten Volkswagen Polo WRC 2017 an WM-Läufen teilzunehmen. Doch dafür braucht er Grünes Licht von der FIA und das Wohlwollen der Konkurrenz. Letztere scheinen...

WEITERLESEN +

WM 2017-
18.01.2017

Monte-Shakedown: Ogier vorn, Mikkelsen stark

Sebastien Ogier setzt im Shakedown der Rallye Monte Carlo die Bestzeit. Hinter dem Ford-Piloten glänzt Andreas Mikkelsen mit dem Skoda Fabia R5. Citroën spart dagegen die Reifen.

WEITERLESEN +

1 2 3 4 >>