WRX | Rallycross Weltmeisterschaft

News | Bilder | Videos | Kalender | Regeln


Aktuelle Nachrichten aus der Rallycross-WM:

WEITERLESEN + Peugeot-Einsatz gesichert-
Autor: 

Mit Hilfe aus Österreich: Hansen-Familie bleibt in der WRX

Die letzten Monate waren für die Hansen-Familie alles andere als einfach. Nach dem kurzfristigen Ausstieg von Peugeot aus der Rallycross-WM (WRX) musste man sich neu sortieren. Jetzt konnte Vollzug gemeldet werden.

WEITERLESEN +
WEITERLESEN + WRX 2019-
Autor: 

Chicherit kommt mit vier Autos - EKS setzt Audi ein

Die Einschreibefrist für die Rallycross-Weltmeisterschaft (WRX) endete am 1. März und langsam ergibt sich ein Bild der diesjährigen Saison. Guerlain Chicherit kündigte den Einsatz von vier Autos an und EKS wird einen Audi an den Start bringen.

WEITERLESEN +
WEITERLESEN + Nächster Hochkaräter-
Autor: 

Ex-Formel 1-Pilot Stephane Sarrazin wechselt in die GRC Europe

Stephane Sarrazin wird in dieser Saison auch in der neugegründeten GRC Europe Rallycross Serie an den Start gehen.

WEITERLESEN +
WEITERLESEN + WRX 2019-
Autor: 

So sieht der Rallycross-Kurs in Spa aus

In diesem Jahr findet zum ersten Mal ein Rallycross-WM-Lauf auf der Rennstrecke von Spa-Francorchamps statt. In die Streckenführung wurde die weltberühmte Kurvenkombination Eau Rouge integriert.

WEITERLESEN +
WEITERLESEN + GRC 2019-
Autor: 

Hayden Paddon wechselt in den Rallycross

Ex-Hyundai-Werkspilot Hayden Paddon hat eine neue Herausforderung gefunden. Der Neuseeländer startet in diesem Jahr in der neugegründeten Global Rallycross Europe Meisterschaft.

WEITERLESEN +
WEITERLESEN + Wechsel auf Elektro-
Autor: 

Tavares: Keine Peugeot-Rückkehr in den Rallycross

Selbst wenn die angekündigte Elektro-Rallycross-WM in zwei Jahren zum Laufen gebracht werden soll, wird sich Peugeot nicht daran beteiligen. Etwaigen Gedankenspielen erteilte PSA-Konzernchef Carlos Tavares eine klare Absage.

WEITERLESEN +
WEITERLESEN + Kein WRX-Programm-
Autor: 

Hansens wechseln in die neue GRC Europe

Das Brüderpaar Timmy und Kevin Hansen geht für Hansen Motorsport in der brandneuen Rallycross Serie auf Punktejagd.

WEITERLESEN +
WEITERLESEN + WRX 2019-
Autor: 

Stohl-Team bleibt Rallycross-WM treu

Die STARD-Mannschaft rund um Manfred Stohl bleibt Teil der Rallycross-Weltmeisterschaft. Erneut setzt man ein Auto für den Letten Janis Baumanis ein und plant mit einem zweiten Fahrzeug.

WEITERLESEN +
WEITERLESEN + WRX 2019-
Autor: 

Timo Scheider wird erneut Vollzeit-Rallycrosser

Nachdem alle Werksteams aus der Rallycross-WM (WRX) ausgestiegen sind, rücken die Privatiers wieder mehr in den Fokus. Einer von ihnen ist Timo Scheider, der 2019 seine erste volle Saison für Münnich bestreiten wird.

WEITERLESEN +
WEITERLESEN + WRX 2019-
Autor: 

Mads Östberg schnuppert Rallycross-Luft

Nachdem für ihn bei Citroën kein Platz mehr war, sucht Mads Östberg nach neuen Herausforderungen. Oberste Priorität hat dabei weiterhin ein Programm ein der Rallye-WM, aber ein paar Abstecher in die Rallycross-WM sind auch denkbar. Jetzt testete der Norweger erstmals den neuen Skoda Fabia RX.

WEITERLESEN +
WEITERLESEN + Finale auf Estering-
Autor: 

GRC Europe gibt Kalender 2019 bekannt

Einen Tag nach dem Rückzug von Volkswagen aus der Rallycross-WM (WRX) hat die neue Global Rallycross-Serie (GRC) von Max J. Pucher den Kalender bekanntgegeben. Das Finale findet Ende Oktober auf dem Estering nahe Hamburg statt.

WEITERLESEN +
WEITERLESEN + WRX 2019-
Autor: 

Rallycross-WM: Weltmeister-Team von Solberg steigt aus

Noch ein Tiefschlag für die Rallycross-Weltmeisterschaft: PSRX Volkswagen, das Team von Weltmeister Johan Kristoffersson und Petter Solberg steigt aus der Serie aus.

WEITERLESEN +
WEITERLESEN + USA gestrichen-
Autor: 

Nach Ausstieg der Hersteller: WRX-Kalender verkürzt

Im kommenden Jahr stehen die Privatiers wieder stärker im Fokus der Rallycross-Weltmeisterschaft (WRX). Um deren Budget zu schonen wurde der Kalender verkürzt und der Lauf in Texas gestrichen. Allerdings kündigte Promoter IMG bereits die Rückkehr an.

WEITERLESEN +
WEITERLESEN + Rallycross-WM-
Autor: 

Sebastien Loeb kritisiert WRX-Vermarkter

Der Ausstieg von Peugeot krempelte die Rallycross-Planungen von Sebastien Loeb kräftig durcheinander. Jetzt will er es als Privatier versuchen, doch die Suche nach Sponsoren gestaltet sich schwierig. Das hängt auch mit der Arbeit von WRX-Promoter IMG zusammen.

WEITERLESEN +
WEITERLESEN + WRX 2019-
Autor: 

Sebastien Loeb und die neue Rolle als Privatfahrer

In Südafrika endete das Engagement von Peugeot in der Rallycross-Weltmeisterschaft. Nicht nur die Familie Hansen ist davon betroffen, auch Sebastien Loeb muss sich neu sortieren.

WEITERLESEN +
WEITERLESEN + WRX 2018-
Autor: 

Ekström zieht sich aus Rallycross-WM zurück

Die Rallycross-Weltmeisterschaft verliert ein weiteres Zugpferd. Ex-Weltmeister Mattias Ekström gab nach dem Rennen in Kapstadt seinen Rücktritt bekannt. Wie es mit seinem EKS-Team und den Audi S1 RX weitergeht, ist noch offen.

WEITERLESEN +
WEITERLESEN + WRX 2018-
Autor: 

Kristofferson siegt - Selbst der Wettergott ist machtlos

In Kapstadt fand mit dem zwölften von zwölf Rennen das Finale der WRX statt - zum elften Mal siegte Weltmeister Johan Kristoffersson.

WEITERLESEN +
Autor: 

GALERIE: WRX Kapstadt

Die Rallycross-WM zu Gast in Südafrika. Hier sind die Bilder aus Kapstadt.

WEITERLESEN +
WEITERLESEN + Debüt 2019-
Autor: 

Skoda Fabia Supercar in der Rallycross-WM

Nach den Ausstiegen von Audi und Peugeot werden starke Privatiers künftig wieder eine größere Rolle in der Rallycross-WM spielen. Ab 2019 will diese Reihen ESmotorsport mit einem Skoda Fabia Supercar verstärken.

WEITERLESEN +
WEITERLESEN + WRX 2019-
Autor: 

Autos nicht da - Solberg zum Zuschauen verdammt

Während seine Konkurrenten bereit für die ersten Läufe in Kapstadt sind, sitzen Petter Solberg und Johan Kristoffersson nervös im Hotel. Ihre Autos und Ausrüstung stecken noch immer in Containern auf einem Schiff. Interview mit Teamchefin Pernilla Solberg.

WEITERLESEN +
WEITERLESEN + Cape Town RX-
Autor: 

Rallycross-Finale: Zum vorerst letzten Mal

Umbruch in der Rallycross-Weltmeisterschaft. Zum vorerst letzten Mal treten Audi und Peugeot in der Serie an. Beim Saisonfinale in Kapstadt soll dennoch gute Stimmung aufkommen.

WEITERLESEN +
WEITERLESEN + WRX 2019-
Autor: 

Deutschland fliegt aus Rallycross-WM

Nächste Hiobsbotschaft aus der Rallycross-WM (WRX). Das Rennen auf dem Estering gehört künftig nicht mehr zur Meisterschaft, die 2019 erstmals in Abu Dhabi beginnt.

WEITERLESEN +
WEITERLESEN + Olsbergs MSE steigt aus-
Autor: 

Rallycross-WM verliert nächstes Zugpferd

Olsbergs MSE wird im kommenden Jahr nicht an der Rallycross-WM (WRX) teilnehmen. Stattdessen konzentriert man sich auf andere Serien.

WEITERLESEN +
WEITERLESEN + Premiere 2019-
Autor: 

So will die neue GRC-Serie zum Erfolg werden

Am Tag, an dem Peugeot seinen Rückzug aus der Rallycross-WM verkündet, feiert Max J. Pucher den Startschuss für seine 'Global Rallycross Europe' Serie, die mit Einheitsauto, bekannten Namen und einer Eurosport-Kooperation für Furore sorgen will.

WEITERLESEN +
WEITERLESEN + WRX 2019-
Autor: 

Peugeot steigt aus der Rallycross-WM aus

Überraschend hat Peugeot den Ausstieg aus der Rallycross-Weltmeisterschaft (WRX) verkündet. Dort seien die Pläne für den Umstieg auf Elektroantrieb noch nicht ausgereift, hieß es aus Frankreich.

WEITERLESEN +
Autor: 

GALERIE: WRX Estering

Die Bilder vom WRX-Lauf auf dem Estering in Buxtehude.

WEITERLESEN +
WEITERLESEN + WRX 2018-
Autor: 

Sommerparty in Buxtehude mit Sieg des Weltmeisters

Hochsommer im Oktober: Die Weltstars des Rallycross-Sports haben auf dem Estering Buxtehude eine richtige Fete veranstaltet - es gab jede Menge Sonne, Action, Rekorde und Dramen. 22.500 Zuschauer fanden den Weg auf die Naturtribünen des Esterings.

WEITERLESEN +
WEITERLESEN + WRX-Kalender 2019-
Autor: 

Legendäre Eau Rouge wird Teil der Rallycross-WM

Nach der Bekanntgabe von Abu Dhabi als Saisonauftakt, sorgen die Macher der Rallycross-WM (WRX) für die nächste Überraschung. Spa-Francorchamps wird langfristig Teil der Meisterschaft.

WEITERLESEN +
WEITERLESEN + GRC 2019-
Autor: 

Neue Rallycross-Serie live auf Eurosport

Max Pucher schreitet zur Tat und wird im kommenden Jahr die neue Global Rallycross Europe zünden. Als TV-Partner konnte der Österreicher Eurosport gewinnen, dort werden alle elf Veranstaltungen live übertragen.

WEITERLESEN +
WEITERLESEN + Auftakt im April-
Autor: 

Rallycross-WM beginnt 2019 in Abu Dhabi

Rallycross-WM-Promoter IMG treibt die Internationalisierung voran. Nach der Premiere in Amerika steht im kommenden April das erste Rennen auf dem spektakulären Yas Marina Circuit in Abu Dhabi auf dem Programm.

WEITERLESEN +