Eifel-Rallye-Festival

Premiere: Der neue Proton Iriz R5

Soll keiner sagen, beim Eifel-Rallye-Festival geht es nur um alte Autos. In Daun feiert ein besonderes Auto sein Europadebüt.

Premiere in der Vulkaneifel! Kaum ist die Homologation des Proton Iriz frisch von der FIA abgesegnet, setzt die britische Tuning-Schmiede Mellors Elliot Motorsport den bei ihnen entwickelten und gebauten Turbo-Allradler erstmals außerhalb der Insel ein.

Beim Europadebüt des Proton Iriz R5 - das einzige R5-Fahrzeug, welches als Rechts- und Linkslenker zugelassen ist - teilen sich Vater und Tochter das Lenkrad: Aziz und Nabila Tejpar.

Aziz hat seine eigenen sportlichen Aktivitäten in letzter Zeit etwas eingeschränkt, da er die Karriere seiner Tochter unterstützt. Nabila, die amtierende britische Damen-Meisterin startet in diesem Jahr im iberischen Peugeot-Cup in Spanien und Portugal und der Rallye-EM, dort ist sie Führende der Damen-Wertung.

Mehr Informationen über das Eifel-Rallye-Festival (18.-20. Juli) gibt es hier.

2Was denken andere Leser?Jetzt im Forum nachlesen ... « zurück