DRM 2014

Wallenwein muss Erze-Start absagen

Bittere Pille für Mark Wallenwein wenige Stunden vor dem Start der Rallye Erzgebirge. Der Skoda-Pilot muss wegen eines Motorschadens seines Fabia S2000 den Einsatz kurzfristig absagen.

<strong>MUSS WIEDER AUFLADEN:</strong> Mark Wallenwein kann nicht an der Rallye Erzgebirge teilnehmen

Im Erzgebirge wollte Mark Wallenwein die Nullnummer der Wikinger-Rallye wieder ausbügeln, doch kurz nachdem der Stuttgarter im sächsischen Stollberg angekommen war, gab es die Nachricht, dass sein Skoda Fabia S2000 nicht eingesetzt werden kann. Die Mechaniker vermuten ein gebrochenes Ventil im Vierzylinder – ein Schaden der bis zum Start am Abend nicht mehr behoben werden kann.

 

Der dritte Lauf zum ADAC Rallye Masters und zur Deutsche Rallye Meisterschaft beginnt heute Abend um 20 Uhr mit einem Stadtrundkurs mitten durch Stollberg. Elf weitere Wertungsprüfungen werden am Samstag östlich von Stollberg bis hin in die Region Annaberg-Buchholz ausgetragen. Höhepunkt für die Fans ist der Stadtrundkurs in Grünhain, wo der erste von zwei Durchgängen bereits ab 7:27 Uhr gestartet wird.

 

« zurück