Rallye News

Shakedown: Problemloser Auftakt in die neue Saison

Letzter Test vor dem Start der Rallye-Oberland. Beim heutigen Shakedown nutzten die Teams die Gelegenheit um letzte Einstellungen an ihren Fahrzeugen vorzunehmen.

Problemloser Morgen für den Meister: Matthias Kahle freut sich auf den Saisonstart

"Am Morgen war es noch sehr kalt und rutschig", erklärt Carsten Mohe im Gespräch mit Rallye-Magazin. "Wir konnten zwar wenig an der Abstimmung arbeiten, aber für uns zählt jeder Kilometer und es ist wichtig ein Gefühl für das neue Auto zu entwickeln."

 

Auch der amtierende Deutsche Rallyemeister Matthias Kahle erlebte einen problemlosen Morgen. "Auto läuft und wir hatten keinerlei Schwierigkeiten", kommentierte der Görlitzer, "Wir setzen in dieser Saison einen stärkeren Motor ein und ich bin sehr zufrieden." Matthias nutzte die Gelegenheit und bot per Mitfahrgelegenheit einigen Fans hautnahen Rallyesport.

 

Weiter geht es für die Teilnehmer am Abend. Ab 19 Uhr werden die Teams im Rallyezentrum im Forum der Kreissparkasse Schongau vorgestellt. Richtig zur Sache geht es ab morgen Nachmittag, wenn um 16:48 Uhr die erste Wertungsprüfung 'Wolfgrub 1' gestartet wird.

« zurück