Rallye News

SEAT Händler machen weiter.

Nach dem werksseitigen Ausstieg von SEAT wollen die Händler 2002 mit einem eigenen Cup weiter für Rallyeaction sorgen.

SEAT Ibiza Cupra.

Nach dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft 2000 und 2001 hat SEAT den werksseitigen Rückzug aus dem Rallyesport bekanntgegeben. Der spanische Hersteller plant im kommenden Jahr einen eigenen Rundstreckenpokal ausschreiben.

 

Die an der SEAT-Händler Trophy 2001 beteiligten SEAT-Händler und Teams wollen, durch Ausschreibung des SEAT Händler Cups 2002, auch in der kommenden Saison weitermachen. Zum Einsatz kommen die bisherigen Ibiza 2-Liter Cupras.

 

Man rechnet mit einem Starterfeld von 10 Fahrzeugen. Mehrere mündliche Zusagen von Sponsoren liegen bereits vor, so daß ein attraktives Preisgeld pro Lauf und am Saisonende gesichert zu sein scheint.

 

Interessenten können sich bis zum 15.12.2001 einschreiben, bzw. informieren bei:[b]

Andreas Klein

Telefon: 06881/537800

[EMAIL][email protected][/EMAIL][/b]

« zurück