DRM 2018

Rallye Sulingen: Riedemann greift Dinkel an

Die Spannung wächst. Noch führt Dominik Dinkel die Rallye ‚Rund um die Sulinger Bärenklaue‘ an, doch Lokalmatador Christian Riedemann kann das wie erwartet das IVG-Gelände zu seinen Gunsten nutzen.

Christian Riedemann und Co Michael Wenzel feiern ein starkes Comeback

Im IVG-Gelände lernte Christian Riedemann quasi das Rallyefahren, entsprechend wohl fühlt er sich auf den engen und verwinkelten Strecken, die ohne Zweifel zum Anspruchsvollsten gehören, was der deutsche Rallyesport zu bieten hat.

Es war also keine Überraschung: Die zwei Durchgänge auf der IVG-Prüfung werden am Morgen erwartungsgemäß zur sicheren Beute von Riedemann, der sich in der Gesamtwertung der Rallye ‚Rund um die Sulinger Bärenklaue‘ auf den zweiten Platz nach vorne arbeiten kann. „Mittlerweile fühle ich mich immer wohler im Auto und der Rhythmus passt“, freute sich Riedemann, der nach über einjähriger Verletzungspause zum ersten Mal wieder bei einer Rallye antritt und zum ersten Mal mit einem Skoda Fabia R5 startet.

Der Riedemann-Vorsprung im IVG-Gelände ist aber geringer als im Vorfeld von der Konkurrenz befürchtet. Skoda-Markenkollege Dominik Dinkel verliert zwar wertvollen Boden, bleibt aber zur Halbzeit der Rallye weiter in Führung, allerdings trennen ihn nur noch 14,9 Sekunden von Riedemann. „Für uns ist es weiterhin wichtig, ohne Fehler durchzukommen, denn wir müssen an die Meisterschaft denken“, sagte Dinkel.

Marijan Griebel (Peugeot) kann sich weiterhin auf dem dritten Platz behaupten, Hermen Kobus (Skoda) fällt dagegen vom zweiten auf den vierten Rang zurück. In der 2WD-Wertung bleibt Jan de Winkel (Renault) vorn. Verfolger Hermann Gaßner jr. musste seinen Toyota GT86 mit einem technischen Defekt abstellen, dadurch rückte Norman Kreuter (Citroën) auf den zweiten Platz nach vorn.

Zwischenstand nach WP7 von 13

1.Dinkel / KohlŠkoda Fabia R51:01:44.8
2.Riedemann / WenzelŠkoda Fabia R5+0:14.9
3.Griebel / RathPeugeot 208 T16+0:29.5
4.Kobus / de WildŠkoda Fabia R5+0:38.2
5.Mohe / HirschŠkoda Fabia R5+1:52.3
6.van Deijne / BotsonFord Fiesta R5+2:50.8
7.Schwedt / GerlichPeugeot 207 S2000+3:29.8
8.Satorius / MeterSubaru Impreza WRX STi+4:50.9
9.Schütte / DavidMitsubishi Lancer Evo VIII+5:06.0
10.Rostek / BraunMitsubishi Lancer Evo X+6:12.1

LINK:Mehr Ergebnisse ...

« zurück