Rallye News

Neues Highlight für Zuschauer

Am kommenden Freitag startet in Pößneck die Thüringen-Rallye 2006. Eines der Highlights dürfte die neue Sprungkuppe im Gewerbepark Weira sein.

<strong>TIEFFLIEGER:</strong> Auch in Thüringen gibt es eine Extra-Sprungkuppe

Nun hat auch die Thüringen-Rallye ihre Extra-Sprungkuppe. In den letzten Wochen entstand im Gewerbepark Weira das neue Highlight für Zuschauer, welches am Samstag gegen 14:05 Uhr und 16:13 Uhr zweimal befahren wird und Bestandteil der 25 Kilometer langen Prüfung "Ziegenbrück-Weira" ist.

 

Den Höhepunkt der Rallye gibt es jedoch gleich zu Beginn. Am Freitagabend steht der spektakuläre Rundkurs durch die Innenstadt von Pößneck auf dem Programm. Der Startschuß fällt um 21:01 Uhr, das Rahmenprogramm mit vielen historischen Fahrzeugen beginnt bereits um 19 Uhr.

 

Den Auftakt in das thüringische Rallye-Wochenende bildet der morgige Shakedown, ab 18 Uhr im Gewerbepark Weira. Hier werden nicht nur die Fahrzeuge und Fahrer auf die Besonderheiten der 45. DMV Rallye Thüringen vorbereitet, auch die Zuschauer erleben eine besondere Nähe zu den Teams bei der Vorbereitung auf den bevorstehenden Einsatz.

 

Hier Mitfahrt im 400 PS starken Fan-Audi buchen...

« zurück