Skate-Aid-Unterstützung

Nebel/Römer bereit für DRM 2012

Das Duo Torben Nebel und Frank Römer setzt auch in diesem Jahr einen Prodrive Subaru Impreza N12b in der Deutschen Rallye Meisterschaft ein. Nach dem Debütjahr 2011 und einigen Erfolgen bei nationalen Rallyes geht das RAVENOL Team Nebel Rallyesport voller Tatendrang und Optimismus in seine erste volle DRM-Saison.

<strong>BEREIT FÜR DIE DRM-SAISON:</strong> Torben Nebel und Frank Römer starten im Subaru

Über den Winter wurde der Subaru Impreza revidiert und optisch leicht verändert. In der Saison 2012 wird das Team zudem die Initiative „Skate-Aid“ unterstützen. Die von der Skateboard-Legende Titus Dittmann gegründete Hilfsorganisation fördert mit der Hilfe von Skateboard-Projekten Kinder und Jugendliche – unter anderem in den Krisengebieten von Afghanistan und Afrika.

 

Nebel und sein Team versteigern dazu in dieser Saison bei diversen Rallyes den Beifahrerplatz beim Shakedown. Der Erlös der Aktion kommt dabei komplett „Skate-Aid“ zugute. Nähere Informationen über die Versteigerungen und andere spannende Projekte werden auf der Homepage von Nebel Rallyesport veröffentlicht. Wer laufend über aktuelle Aktionen informiert sein möchte, kann sich dem Team auf der Facebook-Seite www.facebook.com/RavenolRallyeTeam als Fan anschließen.

 

„Alle Fans und Interessierte sind herzlich eingeladen uns im Servicepark zu besuchen und sich über das Team und die Stiftung zu informieren. Wir freuen uns, dass wir mit unserem Engagement im Motorsport eine gute Sache unterstützen können“, unterstreicht Nebel, der sich über entsprechende Anfragen – auch gerne per Mail unter [email protected] - freut.

« zurück