DRM-Kalender: Auch Rallye Erzgebirge wird verschoben

Nach dem bereits die Rallye Sulingen einen neuen Termin bekommen hat, wird nun auch die Rallye Erzgebirge verschoben.

| Autor: 

Nach dem bereits die Rallye Sulingen einen neuen Termin bekommen hat, wird nun auch die Rallye Erzgebirge verschoben.

Jetzt ist es auch offiziell: Die Rallye Erzgebirge findet im kommenden Jahr vom 4. bis 5. Oktober statt. Damit wird eine Überschneidung mit dem nur wenige Kilometer entfernten Finale des ADAC GT Masters auf dem Sachsenring vermieden, zu der es beim ursprünglich bekanntgegebenen Termin (27. bis 29. September) gekommen wäre.

Kehrseite der Medaille: Die ‚Erze‘ rückt nun nahe an das Saisonfinale heran, eine Häufung, die Promoter ADAC eigentlich verhindern wollte. Außerdem findet zur gleichen Zeit wie die Rallye Erzgebirge der in der Region extrem beliebte Enduro-Lauf rund um Zschopau statt. Im Kampf um die Aufmerksamkeit muss sich der Lauf ebenfalls gegen den Wales Rally GB zur Wehr setzen.

Nach dem der DRM-Lauf rund um Sulingen bereits in den Sommer gewandert ist, sieht der Kalender der deutschen Topliga wie folgt aus:

08.-09.03. Saarland-Pfalz Rallye, St. Wendel
24.-25.05. Sachsen-Rallye, Zwickau
14.-15.06. Rallye Stemweder Berg, Lübbecke
26.-27.07. Rallye Wartburg, Eisenach
08.-10.08. Rallye "Rund um die Sulinger Bärenklaue", Sulingen
04.-05.10. Rallye Erzgebirge, Stollberg
18.-19.10. 3-Städte-Rallye, Freyung