3-Städte-Rallye nach Tag 1: Dinkel hauchdünn vor Griebel

Die beiden Titelkandidaten der Deutschen Rallye Meisterschaft bestimmen das Tempo bei der 3-Städte-Rallye. Dominik Dinkel kann sich dabei knapp vor Marijan Griebel behaupten.

| Autor: 

Die beiden Titelkandidaten der Deutschen Rallye Meisterschaft bestimmen das Tempo bei der 3-Städte-Rallye. Dominik Dinkel kann sich dabei knapp vor Marijan Griebel behaupten.

Das Duell des Jahres wird auch bei der 3-Städte-Rallye fortgesetzt. Am ersten Tag gehen drei Bestzeiten auf das Konto von Dominik Dinkel (Skoda), zwei sichert sich Marijan Griebel (Peugeot). In Summe bedeutet das eine Führung von Dinkel, allerdings nur 3,5 Sekunden vor Griebel.

Auf dem dritten Platz folgt Maximilian Koch (Skoda), der allerdings bereits 22,4 Sekunden zurückliegt. Roman Schwedt (Peugeot) ist vor Hermann Gassner (Mitsubishi) und Björn Satorius (Subaru) Vierter. Als schnellster Nichtallradler belegt Carsten Mohe im Renault Megane Maxi den siebten Platz, Ruben Zeltner (Porsche) sitzt ihm mit 2,9 Sekunden Rückstand allerdings dicht im Nacken.

Überschattet wurde die heutige Etappe von einem schweren Unfall. Dennis Rostek, der sich bei Gassner-Motorsport einen Hyundai i20 R5 angemietet hatte, verlor auf der zweiten Prüfung die Kontrolle und flog heftig von der Strecke ab. Rostek und Beifahrer Tobias Braun mussten anschließend zu Untersuchungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Am zweiten Tag stehen sieben weitere Wertungsprüfungen über insgesamt 84 Kilometer auf dem Programm. Weiter geht es um 9:58 Uhr, das Finale beginnt um 15:34 Uhr.

Zwischenstand nach WP5 von 12

1.Dinkel / FürstŠkoda Fabia R522:44.0
2.Griebel / RathPeugeot 208 T16+0:03.5
3.Koch / BrunthalerŠkoda Fabia R5+0:22.4
4.Schwedt / GerlichPeugeot 207 S2000+0:51.7
5.Gassner / ThannhäuserMitsubishi Evo X R4+1:31.1
6.Satorius / MeterSubaru Impreza WRX+1:31.9
7.Mohe / HirschRenault Mégane Maxi+1:35.0
8.Zeltner / ZeltnerPorsche 996 GT3+1:37.9
9.Gassner jr. / MayrhoferToyota GT86 CS-R3+1:45.6
10.Geist / GlatzelBMW M3 E36+2:01.3

LINK: Mehr Ergebnisse ...