Ron Schumann steigt auf Skoda Fabia R5 um

Überraschung im Team Yellow-Race. Ron Schumann und Beifahrerin Nanett Centner steigen auf einen Skoda Fabia R5 um.

| Autor: 

Überraschung im Team Yellow-Race. Ron Schumann und Beifahrerin Nanett Centner steigen auf einen Skoda Fabia R5 um.

Neue Herausforderung für Ron Schumann. Der 32-jährige hat sich einen Skoda Fabia R5 (Chassis Nr. 239) zugelegt und will damit künftig in der Deutschen Rallye Meisterschaft angreifen. 

Allerdings erfolgt der komplette Sprung an die Spitze erst kommenden Jahr, die laufende Saison soll genutzt werden, um sich bei ausgesuchten Veranstaltungen an das neue Auto zu gewöhnen.

„Unser Projekt ist auf drei bis fünf Jahre ausgelegt und auch gesichert. Jetzt geht es zunächst darum, dass wir uns an das Auto gewöhnen, um 2019 konkurrenzfähig zu sein“, erklärte Schumann, der ein erstes Kräftemessen mit der DRM-Spitze im September ins Auge fasst. „Ein Einsatz bei der Rallye Erzgebirge liegt natürlich auf der Hand.“