Thüringen-Rallye: Vorentscheidung nach Mandel-Ausfall

Für René Mandel ist nach einem Unfall die Thüringen-Rallye zu Ende. Verteidigt Fabian Kreim seine Führung bis ins Ziel, könnte die Deutsche Meisterschaft vorzeitig entschieden sein.

Für René Mandel ist nach einem Unfall die Thüringen-Rallye zu Ende. Verteidigt Fabian Kreim seine Führung bis ins Ziel, könnte die Deutsche Meisterschaft vorzeitig entschieden sein.

Zur Halbzeit der Thüringen-Rallye führt Fabian Kreim die Gesamtwertung bereits mit 20,5 Sekunden Vorsprung souverän an. Fährt der Skoda-Pilot den Sieg ein, übernimmt nicht nur die Führung in der Deutschen Meisterschaft, weil sein ärgster Titelkonkurrent René Mandel nach einem Unfall auf der fünften Prüfung vorzeitig aufgeben musste, könnte auch eine Vorentscheidung im Kampf um die Krone gefallen sein.

Mandel war mit seinem Ford gegen einen Mast geprallt, dabei soll das Fahrzeug stark beschädigt worden sein. Fahrer und Beifahrer Dennis Zenz blieben aber unverletzt. Opel-Pilot Niklas Stötefalke und sein Co Tobias Braun hatten bei ihrem Abflug am Morgen weniger Glück. Sie prallten mit ihrem Adam R2 frontal gegen einen Baum und mussten für weitere Untersuchungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Hinter Kreim belegt Dominik Dinkel (Skoda) den zweiten Platz. Ex-Junior-Europameister Emil Bergkvist gewöhnt sich langsam an den Peugeot 208 T16 und ist aktuell Dritter. Hinter ihm folgen Sandro Wallenwein (Skoda) und Jürgen Geist (BMW). 

In der 2WD-Wertung liegt nach dem technisch bedingten Ausfall von Sebastian von Gartzen (Citroën) Carsten Mohe (Renault) souverän in Führung. Auch für Peter Corazza ist die Thüringen-Rallye schon vorbei. Er stellte seinen Mitsubishi nach Ölverlust im Antriebsstrang sicherheitshalber ab.

Zwischenstand nach WP6

1.Kreim / ChristianSkoda Fabia R540:13.1
2.Dinkel / KohlSkoda Fabia R5+0:20.5
3.Bergkvist / FloenePeugeot 208 T16 R5+0:47.4
4.Wallenwein / PoschnerSkoda Fabia R 5+1:23.8
5.Geist / KeesBMW E36+2:29.1
6.Mohe / HirschRenault Clio R3T+3:01.7
7.Ramonat / PhielerMitsubishi Lancer EVO 9+3:58.9
8.Werner / FischerPorsche 997+4:16.1
9.Keil / FritzensmeierCitroën DS3 R3T Max+4:50.4
10.Schwedt / WichuraOpel Adam R2+5:03.2

LINK: Mehr Ergebnisse ...