Rallye News

Bernd Knüpfer sagt Start ab

Trotz einer starken Leistung bei der Rallye Sachsenring muss Bernd Knüpfer den Start beim kommenden DRM-Lauf im Saarland absagen.

[b]Heiß umkämpft:[/b] Die kleinste Division der DRM

"Wir haben nach unserem erneuten Ausfall mit Schaltungsproblemen beschlossen, diese Schwierigkeiten in Ruhe auszusortieren, um keinen weiteren Getriebeschaden zu riskieren", erklärte Bernd gegenüber Rallye-Magazin. "Bereits nach der Pneumant-Rallye mussten wir 16.000 Euro in ein neues Getriebe investieren und das macht unser Budget nicht noch mal mit."

 

Besonders ärgerlich für den Opel-Piloten: Auf den anspruchsvollen Pisten rund um das sächsische Zwickau konnte man die Gegner in Schach halten und bis zum Ausfall die Klasse anführen. Jetzt arbeitet Bernd Knüpfer an einem Comeback zur Eifel-Rallye.

 

"Wir denken, dass auf selektiven Strecken in der Eifel unser Leistungsmanko gegenüber den Hondas nicht so entscheidend ist und wir dort wieder mit guten Zeiten aufwarten können", meinte der Opel-Pilot abschließend.

« zurück